George Clooney

Führt er Regie für die Coen-Brothers?

Die Coen-Brüder sind derzeit in Gesprächen mit einem Regisseur für ihr neues Drehbuch - der Kandidat ist kein Geringerer als George Clooney.

Bei solch großen Namen dürfen vielen Film-Fans die Ohren klingen - in Hollywood bahnt sich offenbar etwas Großes an. Denn angeblich sind die Coen-Brüder Ethan, 60, und , 58, derzeit in Verhandlungen mit einem für ihr neues Drehbuch. Und die Kult-Filmemacher ("Burn After Reading") haben sich nicht irgendwen für die Aufgabe ausgesucht: Wie die Webseite "deadline.com" berichtet, ist , 54, der Gesprächspartner der . Ein Deal sei in Arbeit, aber noch nicht bestätigt, heißt es.

Dem Bericht zufolge geht es um einen geplanten Film mit dem Titel "Suburbicon" - ein "Drama Noir" aus dem Kleinkriminellen-Milieu der 1950er-Jahre. Angeblich wartet das Buch der Coens seit rund zehn Jahren auf seine filmische Umsetzung.

Ethan und Joel Coen und George Clooney haben schon häufiger zusammengearbeitet. Im aktuellen Coen-Film "Hail, Cesar!" spielt der Frauenschwarm die Hauptrolle, für seinen Part in "O Brother Where Art Thou" erhielt er einen Golden Globe. Auch als Regisseur hat Clooney schon Erfahrung: Zuletzt hatte er 2014 "Monuments Men" ins Kino gebracht.

Star-News der Woche