Auch 15 Jahre nach Teil eins ist Vin Diesel noch "furious" - hier bei der Weltpremiere von "Fast & Furious 7"
© Jaguar PS/Shutterstock.com Auch 15 Jahre nach Teil eins ist Vin Diesel noch "furious" - hier bei der Weltpremiere von "Fast & Furious 7"

Fast & Furious Teil neun und zehn kommen

"Fast & Furious" ist nicht aufzuhalten. Die Filmreihe bekommt nun offiziell Teil neun und zehn - und wird bis mindestens 2021 weiterlaufen.

Noch ist nicht mal Teil acht gedreht. Aber "Fast & Furious"-Hauptdarsteller Vin Diesel hat schon jetzt gute Nachrichten für die Fans der Filmreihe. Auf Instagram hat der 48-Jährige am Mittwoch nicht nur eine, sondern gleich zwei weitere Fortsetzungen angekündigt. "2 Dekaden, 10 Filme, 1 Saga" ist auf dem Bild zu lesen, das Diesel postete.

Auch die Starttermine für die nächsten drei "Fast & Furious"-Teile stehen offenbar schon fest: Vom 14. April 2017 ist für "Fast 8" weiterhin die Rede. Die Filme Numero neun und zehn sollen Diesels Post zufolge am 19. April 2019 und am 2. April 2021 in die Kinos kommen - sprich, die Streifen der Trilogie sollen in einem ziemlich strikten Zwei-Jahres-Rhythmus erscheinen. Der erste "Fast & Furious" war 2001 herausgekommen.

Erst vor zwei Wochen hatte Diesel Teil acht erstmals angekündigt. "Paul Walker hat immer gesagt, dass Teil acht garantiert sei. Und wenn dein Bruder etwas garantiert, muss man manchmal dafür sorgen, dass es auch stattfindet", soll Diesel kürzlich gesagt haben. Das entscheidende Argument für die Filme neun und zehn könnte hingegen der schnöde Mammon gewesen sein: Der jüngste Teil, "Furious 7", hatte weltweit rund 1,5 Milliarden Dollar eingespielt.