Daniel Craig

Als Stormtrooper in neuem "Star Wars"

Daniel Craig soll eine Gastrolle im kommenden "Star Wars"-Abenteuer ergattert haben. Zu erkennen wird er sich dabei aber wohl nicht geben.

Das "Star Wars"-Fieber macht auch vor gestandenen Hollywood-Stars nicht Halt. 007-Darsteller (47, "Skyfall") wird in "Das Erwachen der Macht" im Auftrag des Imperiums unterwegs sein - völlig anonym als weißer Stormtrooper und offenbar ohne, dass sein Name in den Credits auftaucht. Das plapperte sein Kollege (45, "Shaun of the Dead") im Gespräch mit der englischen Boulevardzeitung "The Sun" offenbar aus Versehen aus. "Ich bin nicht als Stormtrooper zu sehen, aber Daniel Craig. Oh, das hätte ich nicht sagen sollen", zitiert ihn die Zeitung. Doch da war es natürlich schon zu spät.

Ob Pegg tatsächlich ein gut gehütetes Geheimnis ausgeplaudert hat, oder ob alles nur ein Witz war - man wird es vermutlich nie feststellen. Schließlich sehen die Sturmtruppler in ihren weißen Anzügen und Helmen alle gleich aus.

"Star Wars: Das Erwachen der Macht" wird ab 17. Dezember 2015 in den Kinos anlaufen. Der Film von Regisseur J.J. Abrams spielt 30 Jahre nach "Rückkehr der Jedi-Ritter" und vereint die alten Haudegen , und mit frischem Blut wie , oder .

Mehr zum Thema

Star-News der Woche