Zayn Malik startet mit "Pillowtalk" durch
© Tinseltown / Shutterstock.com Zayn Malik startet mit "Pillowtalk" durch

Charts Bester Neustart für Zayn und "Pillowtalk"

Zayn Maliks Solokarriere nimmt auch in Deutschland Fahrt auf: "Pillowtalk" ist in den Single-Charts der beste Neueinsteiger.

Er sorgt immer wieder in den Klatschspalten für Aufsehen und auch sein Ausstieg bei One Direction machte Schlagzeilen. Jetzt meldet sich Zayn Malik aber mit Musik zurück: Er legt den besten Neustart in den Offiziellen Deutschen Single-Charts hin. "Pillowtalk holt zum Auftakt Rang fünf. Das Führungstrio bleibt wie in der letzten Woche: EFF ("Stimme") vor Shawn Mendes ("Stitches") und Justin Bieber ("Love Yourself").

Als Novum in der deutschen Chartgeschichte zählen seit dieser Woche auch bezahlte Premium-Streams mit einer Länge von mindestens 30 Sekunden für die Offiziellen Deutschen Album-Charts. Als erster Künstler schafft es SSIO mit "0,9" dank physischen Verkäufen, Downloads und Musik-Streams auf Platz eins der von GfK Entertainment ermittelten Hitliste. Er verdrängt Vorwochensieger Summer Cem ("Cemesis") auf Position 25. Avantasia bereiten sich gerade auf den deutschen Vorentscheid des Eurovision Song Contest vor, ihre "Ghostlights" stehen auf Rang zwei. Der Soundtrack zu "Bibi & Tina" rutscht auf drei.