Ist unzufrieden mit seinen Bewerberinnen: Bauer Herbert aus Hessen
© Foto: RTL Ist unzufrieden mit seinen Bewerberinnen: Bauer Herbert aus Hessen

Bauer sucht Frau Keine ist gut genug für Herbert

RTL gewährt schon mal einen Einblick in die neue Staffel "Bauer sucht Frau". Ab Montag gehen liebeshungrige Landwirte wieder auf Brautschau.

"Mein Name ist Maria, ich bin 54 Jahre... Ich heiße Angela, bin 49 Jahre... Mein Name ist Astrid, ich bin 51 Jahre." Nein, nein, nein - "Die sind alle zu alt", sagt Rinderzüchter Herbert aus Mittelhessen. Er selbst ist übrigens 57. Das heißt aber nicht, dass der Landwirt, der bei "Bauer sucht Frau" eigentlich sein Liebesglück finden will, eine jede nimmt.

Am Montag startet die inzwischen elfte Staffel der RTL-Kuppelshow - dass ein Bauer schon vor dem Scheunenfest alle Angebote zurückweist, ist dabei ein Novum. "Dann haben wir jetzt den Fall, den wir noch nie hatten", zeigt sich auch Moderatorin Inka Bause, 46, konsterniert, gewährt Herbert aber immerhin die Möglichkeit, einen neuen Aufruf zu starten.

Aufgepasst, liebe Damen: "Meine Partnerin sollte zwischen 35 und 45 Jahren alt sein, schlank, sportlich und sollte einen guten Beruf haben!" RTL nimmt Bewerbungen ab sofort entgegen.