Anna Kournikova + Enrique Iglesias

Beziehungskrise

Sänger Enrique Iglesias und die ehemalige Tennisspielerin Anna Kournikova sollen nach zwölfJahren in einer Beziehungskrise stecken

Anna Kournikova und Enrique Iglesias

, 38, und , 32, kämpfen Berichten zufolge gegen eine Krise. Der Sänger ('Hero') ist seit zwölf Jahren mit der ehemaligen Tennisspielerin zusammen und das Paar ist auch verlobt. Es heißt aber, dass die Russin nicht mehr lange mit der Hochzeit warten möchte und deshalb über eine Trennung nachdenkt. " ist es leid, dass sie darauf wartet, ob er sie nun heiratet oder nicht. Sie sind schon so lange zusammen, dass sie das Gefühl hat, es wird nie passieren. Sie möchte mit ihrem Leben weitermachen", behauptete ein Insider gegenüber der "New York Post". Während einige von einer Krise reden, sind Freunde gleichzeitig nicht besorgt, denn das Paar hätte in all den Jahren seine Schwierigkeiten immer überwunden und man müsse nur abwarten.

Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Fergie und Justin Timberlake  Lange bevor sich Fergie und Justin in feste Hände (und die Ehe) begaben, haben sie 1997 eine heftige Affäre miteinander. Fergie erzählt dazu: "Wir sind ausgegangen, hatten viel Spaß und haben rumgemacht. Wir waren auch auf Hawaii zusammen, es war uns aber nie ernst."
Helena Christensen und Norman Reedus  Das 90er-Jahre-Supermodel und der US-Schauspieler haben um die Jahrhundertwende herum nicht einfach nur ein Affäre. Helena und Norman sind von 1998 bis 2003 ein festes Paar und werden sogar Eltern eines gemeinsamen Sohnes. Mingus kommt 1999 zur Welt.
Ben und Kate Hall   Einst waren sie das Traumpaar der deutschen Promiszene: Über zwei Jahre waren sie ein Paar, sogar verlobt. Wie ernst sie es meinten, zeigt die Tatsache, dass sie sich Ringe um ihre rechten Mittelfinger tätowieren haben lassen. Doch im November 2008 folgt das überraschende Liebes-Aus des "Engel"-Sängers und der damals 23-Jährigen: "Wir waren eben beide nicht die große Liebe füreinander", gesteht Kate Hall.
Kim Frank und Enie van de Meiklokjes: In den 90ern sind alle Mädchen in "Echt"-Sänger Kim Frank verliebt. Der hat jedoch nur Aug

63

Enrique Iglesias und seine Liebste hatten mit ihrer Langzeitbeziehung stets für Spekulationen gesorgt. 2008 berichtete eine britische Zeitung, dass sie heimlich geheiratet hätten, dann aber getrennte Wege gegangen wären. Dann sorgte der Spanier für Aufregung, als er die Blondine bei einem Konzert in Russland als "seine Frau" bezeichnete. "Es war doch nur lieb gemeint. Ich wollte die Leute nicht verwirren. Ich dachte, es wäre für das Publikum einfacher zu verstehen, als wenn ich sie als mein Mädchen bezeichnet hätte", stellte der Star später klar. Dann hieß es, dass dieses Jahr eine Hochzeit anstehen würde, aber auch dazu gab es von Seiten des Musikers ein Dementi. Kournikova spricht sowieso nie über ihre Beziehung, da sie sie dadurch weiterhin "speziell" hält.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche