Alex Pettyfer

Fünf unvergessliche Dates

Schauspieler Alex Pettyfer begleitet die Dame seiner Wahl gerne ins Kino, denn das sei immer aufregend

Alex Pettyfer

, 23, findet Rendezvous im Kino am schönsten.

Der Schauspieler ("Magic Mike") geht eine neue Liebe eher altmodisch an: "Ich mag das traditionelle 'Film und Abendessen'-Date", gestand der Frauenschwarm im Gespräch mit der britischen "Cosmopolitan". "Es gibt dann all diese aufregenden Gefühle, wenn man im Kinosaal ist. Man schaut sich an, versucht es aber nicht zu tun." Spricht der Frauenschwarm da aus Erfahrung? "Ich kann fünf Dates nennen, bei denen ich noch nicht einmal sagen könnte, was wir für einen Film gesehen haben!" sagte Pettyfer lachend.

Der Brite ist momentan Single, war aber schon mit , 27, und der modelnden Presley-Enkelin , 24, zusammen. Sein schönster Valentinstag sei der in Disneyland gewesen, den er mit seiner damaligen Freundin verbrachte. Alex Pettyfer ist sehr romantisch - so reiste er trotz Flugangst nach Los Angeles, um eine Frau zu überraschen.

Obwohl ihm die Richtige bisher noch nicht über den Weg gelaufen sei, wolle der Star bald eine Familie gründen: "Ich möchte ein junger Vater sein. Ich bin froh, dass ich mit 15 die Schule verließ und mit der Schauspielerei anfing. Wenn ich in der Schule geblieben wäre, wäre ich jetzt gerade mit der Uni fertig und würde anfangen zu arbeiten. Ich hätte noch nicht die finanzielle Stabilität und hätte später Kinder. Ich kann mir das aber schon mit 29 oder 30 vorstellen", offenbarte der Darsteller, der von sich selbst nicht weiß, ob er ein guter Küsser ist. Was er aber weiß: "Das Schwerste an der Liebe ist die Verletzlichkeit. Viele wollen das Risiko nicht eingehen, sich verletzlich zu zeigen, denn es könnte schiefgehen. Aber das gehört zu der Liebe dazu und auch wenn es schwer ist - es lohnt sich", philosophierte Alex Pettyfer.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche