Star-Babys

Die nächste Generation

Quer durch alle Altersgruppen freut sich Hollywood auch 2008 auf neues Elterndasein. Lesen Sie hier, welche Stars zu welchem Zeitpunkt ihren Nachwuchs erwarten

Toni Collette

Für einige Stardamen steht im neuen Jahr eine große Veränderung ins Haus: klein, aber langwierig. Sie sind schwanger und freuen sich auf Familienzuwachs. Ein bisschen Überblick über die Kugelbäuche und Entbindungstermine gibt es hier:

Ganz bald ist Toni Collette an der Reihe. Ihr Baby mit Ehemann Dave Galafassi sollte eigentlich schon Ende Dezember zur Welt kommen, macht es sich aber lieber noch ein wenig in Mamas Bauch gemütlich. Für die 35-Jährige ist es das erste Baby.

Christina Aguilera präsentiert stolz ihr wachsendes Bäuchlein

Christina Aguilera präsentiert stolz ihr wachsendes Bäuchlein

Im Januar wird es für eine weitere werdende Mutter ernst. Der Geburtstermin des ersten Kindes von Christina Aguilera rückt unübersehbar immer näher. Ehemann Jordan Bratman freut sich - Gerüchten zufolge soll die 27-Jährige einen Stammhalter erwarten.

Auch Nicole Richie dürfte erleichtert sein, dass sich ihre Schwangerschaft dem Ende zuneigt. Weniger weil sie sich wieder ins Partyleben stürzen will, darüber ist Nicole hinweg. Sondern weil ihr der Babybauch zuletzt ziemlich zu schaffen gemacht hat. Während der Weihnachtsfeiertage erlitt Nicole einen Schwächeanfall und musste von ihrem Freund Joel Madden zum Arzt gebracht werden. Dieser verriet ihr, was ihr Körper sagen wollte: "Ruh dich aus Nicole, dein Baby braucht Erholung!"

Ebenfalls nicht mehr lange dürfte es bei Jennifer Lopez dauern. Die Latino-Diva, die nach monatelangem Rätselraten während eines Konzertes schließlich zugab, schwanger zu sein, plaudert aus dem Nähkästchen und verriet kürzlich, dass sie durch die Schwangerschaftshormone unter heftigen Emotionen leide. Sehe sie etwas, was irgendwie Gefühle anspricht, weine sie hemmungslos, so die 38-Jährige.

Königlichen Nachwuchs soll es im Frühjahr auch in Belgien geben. Kronprinzessin Mathilde ist zum vierten Mal in froher Erwartung und sorgt für ein neues Geschwisterchen von Elisabeth (sechs Jahre), Gabriel (vier Jahre) und Emmanuel (zwei Jahre).

Im Februar soll das zweite Kind von Melissa Joan Hart auf die Welt kommen. Die "Sabrina"-Darstellerin wurde ungeplant etwa zwei Jahre nach Geburt ihres ersten Sohnes Mason Walter wieder schwanger. Eigentlich hatten Melissa und ihre Mann vorgehabt, mit weiterem Nachwuchs noch ein wenig zu warten. Doch jetzt freut sie sich, die Schwangerschaft gemeinsam mit ihrer guten Freundin Soleil Moon Frye (spielte in "Sabrina" die Roxy King) zu genießen, die übrigens bis auf wenige Tage denselben Geburtstermin hat wie Melissa.

Einige Promis fiebern dem März entgegen. Halle Berry freut sich schon sehrauf ihr Baby. Ebenso wie ihr Lebensgefährte, Model Gabriel Aubry, der vielleicht auch ein wenig erleichtert ist, nicht mehr ständig die Essensgelüste der 41-Jährigen erfüllen zu müssen. Ganz klassisch war der Schwangeren nämlich nach Essiggurken, Sahnetorte und Brot.

und ihr Freund, Rettungsschwimmer-der-Herzen David Charvet, freuen sich auf ihr zweites gemeinsames Kind. Für die 36-Jährige ist es das vierte, ihre beiden älteren Töchter bekam sie mit Exmann Garth Fisher. Ebenfalls im März soll der Sohn von Roger Cicero und seiner Freundin Kathrin Clasen zur Welt kommen. Die beiden haben erst kürzlich ihre baldige Elternschaft verkündet, die für beide die erste ist.

Einen kleinen Aprilscherz erlaubt sich voraussichtlich Hollywood-Diva Cate Blanchett. Die 38-Jährige erwartet mit ihrem Ehemann Andrew Upton nach den Söhnen Dashiell John und Roman Robert ihr drittes Kind.

Es wird Sommer...

Lily Allen freut sich sehr auf ihr erstes Baby

Lily Allen freut sich sehr auf ihr erstes Baby

Zeit vor allem für die jungen Elternpaare. Eine Ausnahme bildet "Mr. Big" Chris Noth, der mit seinen 53 Jahren und der langjährigen Freundin Tara Wilson das erste Kind erwartet. Lily Allen freut sich schon sehr auf ihr erstes Kind mit "Chemical Brother" Ed Simons, auch wenn die 22-Jährige zugab, die Schwangerschaft nicht geplant zu haben. Eigentlich hätte sie bis 2011 warten wollen, aber unverhofft kommt eben oft! Das dürfte sich auch Jessica Alba gedacht haben. Die 26-Jährige hat sich, nachdem sie von ihrer Schwangerschaft erfahren hat, sicherheitshalber schnell mit ihrer On-Off-Beziehung Cash Warren verlobt. Jetzt freuen sich beiden noch mehr auf ihren Nachwuchs. Weniger Freude herrscht derzeit im Hause Spears.

Die Eltern von Britney und Jamie Lynn Spears waren nach eigenen Angaben erstmal geschockt, als sie von der Schwangerschaft ihres 16-jährigen Nesthäkchens erfuhren. Aber Jamie Lynn möchte das Baby unbedingt behalten und Mama Lynne hat schon volle Unterstützung zugesagt. Das gilt natürlich auch, nachdem der TV-Sender "Nickelodeon" das Ende der Zusammenarbeit mit Britneys kleiner Schwester verkündet hat.

Star-News der Woche

Gala entdecken