Stanley Tucci + seine Frau Felicity Blunt bei einer New Yorker Aufführung des neuesten Teils der "Tribute von Panem"-Saga
© Evan Agostini/Invision/AP Felicity Blunt, Stanley Tucci

Stanley Tucci "Hunger Games"-Star ist erneut Vater

Der Schauspieler Stanley Tucci ist wieder Papa geworden. Seine Frau Felicity Blunt hat am Sonntag einen Jungen zur Welt gebracht

Freude im Hause Tucci/Blunt: Der "Die Tribute von Panem"-Star Stanley Tucci und seine Frau Felicity Blunt sind Eltern geworden. Das hat ein Sprecher dem amerikanischen Magazin "People" bestätigt.

So heißt das Baby

Das Kind, ein kerngesunder Sohn, wurde demnach bereits am 25. Januar in London geboren. Er trägt den Namen Matteo Oliver. "Ich glaube, er ist von mir. Wir alle freuen uns riesig, ihn in dieser kalten, grausamen Welt willkommen zu heißen", scherzte der "Hunger Games"-Star gegenüber dem Magazin.

20 Jahre Altersunterschied

Das Paar hatte im Oktober verraten, dass es sich auf Nachwuchs freue. Es ist bereits das vierte Kind für Tucci. Gleichzeitig ist es aber auch das erste gemeinsame Baby für den 54-jährigen Schauspieler und seine etwa 20 Jahre jüngere Frau. Felicity Blunt ist die ältere Schwester von "Edge of Tomorrow"-Darstellerin Emily Blunt, 31.

Stanley Tuccis andere Kinder sind schon etwas älter: Seine Tochter Camilla ist zwölf, die Zwillinge Nicolo und Isabel sind 14.