Spice Girls
© Getty Spice Girls

Spice Girls Jeder das ihre

Die Spice Girls rühren vor dem Comeback kräftig die Werbetrommel. Von fast jeder gibt es spannende Neuigkeiten zu berichten. Kann das ein Zufall sein?

Wirbel vor dem Comeback. Während "Posh Spice" Victoria Beckham mit aufmüpfigen Kindermädchen zu kämpfen hat, gibt es auch von den anderen Spice Girls vor der Reunion noch einiges zu berichten.

Mel C scheint nicht wirklich überzeugt von der Wiedervereinigung zu sein. Angeblich quält sie immer noch die Sehnsucht nach einer Solokarriere. Sie war nach der Trennung ja auch die Erfolgreichste von allen.

Von persönlicherer Natur sind da die Neuigkeiten aus dem Hause Mel B., also von "Scary Spice". Die hatte angeblich eine Dreiecks-Liason mit zwei Frauen. Christa Parker behauptet, sie hätte die Sängerin kennengelernt, weil ihre Kinder gemeinsam die Schule besuchten. Sie hätte Mel B. noch die 26-jährige Elizabeth Rodriguez vorgestellt und zwischen den Damen entspann sich eine 'innige' Freundschaft, weiß "Daily Mail" zu berichten. Die Beziehung wurde offenbar erst beendet, als sich Mel B. Hals über Kopf in Eddie Murphy verliebte.

Von "Ginger Spice" Geri Halliwell gibt es auch etwas zu berichten, allerdings sind diese Neuigkeiten eher von besorgniserregender Natur. Offensichtlich ist die 35-Jährige in einen extremen Fitnesswahn verfallen. Freunde befürchten nun, sie könne einen Rückfall erleiden und wieder an Bulimie erkranken. Bereits zu Beginn ihrer Karriere litt Geri Halliwell unter der tückischen Krankheit. Aber vielleicht kann sie ihr neuer Freund, der Multi-Millionär Evgeny Lebedev, liebevoll unterstützen.

"Baby Spice" Emma hält sich aus all dem heraus, sie hat mit ihrem neugeborenen Sohn Beau wahrscheinlich genug zu tun.