Spendenaktion

Stars an der Kasse

Für eine große Spendenaktion saßen am Samstag zahlreiche Stars an deutschen Supermarktkassen und nahmen Centbeträge für einen guten Zweck entgegen

Wer am Samstag (1. Juni) noch schnell seinen Wochenendeinkauf erledigte, hat sich hier und da vielleicht ein bisschen gewundert, wenn ihm das Gesicht hinter der Kasse irgendwie bekannt vorkam. Für die große Spendenaktion "Deutschland rundet auf" saßen nämlich in ganz Deutschland ehrenamtlich Prominente als Kassierer an Kassen von Supermärkten, Drogerien und vielen weiteren Geschäften. Spendenwillige Kunden konnten dann ihren Einkauf um bis zu 10 Cent aufrunden und somit sozial benachteiligten Kindern zugute kommen lassen.

"Das sind kleine Cents mit großer Wirkung", freute sich laut "Bild" beispielsweise "Tatort"-Kommissarin , die hinter einer Kaufland-Kasse in Berlin saß. Ganz neu war ihr der Platz nicht: "Ich habe während meiner Schauspielausbildung unter anderem als Kassiererin in einem Supermarkt, als Saftpresserin am Bahnhof und auch als Putzfrau gejobbt." Auch ihr Mann, der Schauspieler Christian Berkel, arbeitete am Samstag an einer Kasse desselben Supermarktes.

Andrea Sawatzki, Christian Berkel

Andrea Sawatzki und Christian Berkel unterstützten die Aktion "Deutschland rundet auf" tatkräftig

, die an einer Netto-Kasse in Potsdam arbeitete, zeigte sich ebenfalls begeistert von der Aktion: "Mich fasziniert, dass aus kleinen Centbeträgen vieler einzelner eine große Summe entsteht, die wirklich etwas verändern kann und Kindern die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglicht".

Die gemeinnützige Aktion "Deutschland rundet auf" startete im März 2012. Seitdem wurde bereits über 25 Millionen Mal aufgerundet und insgesamt über 1,2 Millionen Euro für sorgfältig ausgewählte Projekte gespendet. Rund 15.000 sozial benachteiligte Kinder in Deutschland erhalten damit eine Chance auf eine bessere Zukunft.

Neben Andrea Sawatzki und Christian Berkel waren unter anderem auch , , und im Einsatz. Insgesamt beteiligten sich 30 Prominente in 13 verschiedenen Städten an der Aktion.

Mariella Ahrens

Mariella Ahrens lässt sich als Kassiererin einarbeiten

Mehr zum Thema

Star-News der Woche