Sophie von Wessex
© Getty Sophie von Wessex

Sophie von Wessex Kinderfreuden zu Weihnachten

Sophie von Wessex hat 30 sozial benachteiligten Kindern ein besonderes Geschenk gemacht

Kurz vor Weihnachten hat Gräfin Sophie von Wessex gemeinsam mit der Organisation "Kids Charity" 30 sozial benachteiligte Kinder in den Buckingham Palast eingeladen. Dort bekamen sie eine exklusive Führung und natürlich auch jede Menge Geschenke, berichtet die "Daily Mail".

Die Kinder der "Holmleigh Primary School" in Hackney, einem Randgebiet in London, freuten sich allesamt über den Besuch und posierten am Ende gemeinsam mit Sophie von Wessex vor einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum.

Auch für James, den Sohn von Prinz Edward und Sophie von Wessex, war dieser Tag ein ganz besonderer: Er feierte am 17. Dezember seinen ersten Geburtstag und hatte seinen ersten offiziellen Besuch im Buckhingham Palast.

jgl