Sonya Kraus
© WireImage.com Sonya Kraus

Sonya Kraus Baby zum WM-Finale

Sonya Kraus hat pünktlich zum WM-Finale einen kleinen Jungen auf die Welt gebracht

Pünktlich zum WM-Finale am Sonntag (11. Juli) war es soweit: Die Wehen setzten ein und Sonya Kraus brachte ein paar Stunden darauf ihr erstes Kind auf die Welt - es ist ein Junge, 50 Zentimeter lang und 3.134 Gramm leicht.

Die Moderatorin ist überglücklich und berichtete "Bild.de", dass ihre Mutter Marlene und ihr Lebenspartner im Kreißsaal mit dabei waren und Händchen hielten. "Meine Mama ist völlig aus dem Häuschen. Die wusste aber auch schon vor mir, dass ich schwanger bin. Sie hat mir das angesehen. Wenn ich nur halb so weise werde wie sie, wird alles gut", hatte Sonya Kraus schon vor ein paar Wochen erzählt.

Einen Namen hat der neue Mann in Sonyas Leben noch nicht. Damit möchte sich die 37-Jährige noch ein bisschen Zeit lassen.

rbr