Snoop Dogg
© Getty Snoop Dogg

Snoop Dogg Roy Black lebt!

"Schön ist es auf der Welt zu sein", stellte Roy Black bereits vor Jahrzehnten fest - nun hat auch Snoop Dogg die Lebensfreude entdeckt und hat den Schlagerhit für einen Mobilfunk-Werbespot neu aufgenommen

Snoop Dogg beweist Mut zur imageschädigenden Verweichlichung und schlüpft in die Rolle des einstigen Frauenlieblings Roy Black. Für einen Mobilfunk-Werbespot lässt der Rapper Baggyhose und Goldkette im Schrank und greift verzückt zu Smoking und Fliege. Steht ihm gut, und seinen Hüften scheint der lockere Schlagermove zu liegen. Einzig mit den deutschen Umlauten tut sich der einstige Gangsta-Rapper noch schwer.

"Schön ist es auf der Welt zu sein," sang Roy Black bereits im Jahre 1971. Jetzt, 37 Jahre später, wird das gute deutsche Liedgut wiederbelebt und Snoop Dogg zeigt, dass der Song durchaus noch Hitqualitäten hat. Die Verbundenheit zu diesem Titel wurden ihm übrigens schon fast in die Wiege gelegt: Rapper und Titel haben das gleiche "Geburtsjahr".

Der im im Jahre 1991 verstorbene Schlagersänger Roy Black dürfte sich über den neuen Interpreten seines Hits gefreut haben - schließlich beklagte er sich zeitlebens über sein softes Image.

mlu

Snoop Dogg als Roy Black

Video