Paul McCartney
© Getty Paul McCartney

Sir Paul McCartney Hilfe für den Sohn

Sir Paul McCartneys Sohn möchte in die Fußstapfen des berühmten Papas treten. Klar, dass der zur Stelle steht und fleißig mithilft, die Karriere ordentlich anzukurbeln

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Damit aber beim Sohn musikalisch alles so gut läuft wie beim Papa, bietet Sir Paul McCartney Hilfe an. Er kümmert sich jetzt um die Karriere von James McCartney, seinem inszwischen 30 Jahre alten Sohn aus der Ehe mit Linda McCartney. Der Schlagzeuger und Gittarist hat schon auf zwei Soloalben von Sir Paul mitgewirkt, aber nun möchte er eine eigene Platte auf dem Markt bringen:

"Gerade nehme ich ein paar Sachen mit meinem Sohn auf. Er macht die ganze Arbeit und schreibt die Songs. Es ist echt klasse. Wir wissen noch nicht, ob eine Zusammenarbeit entstehen wird. Aber wir nehmen zusammen auf." Laut contactmusic.com kann man sich im nächsten Jahr über die Früchte der Arbeit freuen. Dann soll nämlich veröffentlicht werden, was Vater und Sohn so einvernehmlich zusammen auf die Beine gestellt haben.