Simpson-Schwestern

Rivalinnen ums Glück

Bitter für Jessica Simpson: Ihre kleine Schwester Ashlee schwelgt im Liebesglück - und überflügelt sie jetzt auch noch im Job

Jessica und Ashlee Simpson

Jessica und Ashlee Simpson

Eigentlich nichts Ungewöhnliches,

auf der Hochzeit der kleinen Schwester Tränen zu vergießen. Doch aus bloßer Rührung schluchzte wohl nicht ins Taschentuch, als Nesthäkchen Ashlee ihrem Lover , 29, in der elterlichen Villa im kalifornischen Encino das Ja-Wort gab. Selbstmitleid, Neid und Zukunftsangst quälten die ältere Simpson-Schwester, auch wenn sie nach der Feier beteuerte, sich mit Ashlee zu freuen. Zu schmerzhaft war der Kummer über ihre eigene Liebesmisere. Und zu groß ist das Glück ihrer kleinen Schwester, die jahrelang in Schatten stand.

Auf der Sonnenseite: Ashlee Simpson

Auf der Sonnenseite: Ashlee Simpson

Die Zeiten sind nun vorbei - beruflich und privat hat die Jüngere die Ältere überflügelt. Jessicas mit ging 2005 nach drei Jahren in die Brüche. Und die aktuelle Beziehung zu dem kernigen Football-Spieler , 28, gleicht mehr einer Achterbahntour als einer Traumschifffahrt in Richtung Ehehafen. Seit Wochen liefern sich die beiden ein strapaziöses Hin und Her, romantische Dinner in Texas wechseln mit Trennungsmeldungen. Selbst Ashlees Hochzeitsfeier verließ Jessica nicht gemeinsam mit . Einen Tag später startete sie mit ihren Eltern Joe und Tina und einer Freundin zum Trost-Urlaub nach Mexiko. Statt weiter an ihrem geplanten Country-Album zu arbeiten, ist also Jammern angesagt, während Ashlee und Pete schwerverliebt durch die Karibik flittern.

Mittlerweile auf Platz 2: Jessica Simpson

Mittlerweile auf Platz 2: Jessica Simpson

Ein Hochzeitsgast brachte die Tragik der Schwestern auf den Punkt: "Ashlee hat alles, was Jessica will. Ihre Heirat war ein ganz schlechtes Timing für die Ältere." Wahre Worte, denn die "kleine" Simpson hat nicht nur ihre große Liebe gefunden. Sie und Rocksänger Pete freuen sich bereits auf Nachwuchs, Ashlee ist im vierten Monat schwanger. Bis es so weit ist, absolviert sie ein paar Gigs zu ihrem aktuellen Album "Bittersweet World". Vom Kleine-Schwester-Komplex, den sie jahrelang mühsam bekämpfte, hat sie sich gelöst. Sie kommt groß raus - und Jessica muss ihr dabei zusehen.

Der Schwestern-Check: 3:0 für Ashlee

Styling
Am Anfang ihrer Karriere trat Ashlee als wildes Grunge-Girl mit dunklen Haaren und zerfetzten Jeans auf. Dann die Wandlung: Blondiert und operiert wirkte sie fast wie ein Klon von Jessica. Heute hat sie ihren eigenen Stil, während Jessica auf das Image des blonden All American Girls setzt

Vor drei Jahren wirkte Ashlee noch wie eine Kopie ihrer großen Schwester Jessica

Vor drei Jahren wirkte Ashlee noch wie eine Kopie ihrer großen Schwester Jessica

Karriere
Lange Zeit hatte Jessica im Showgeschäft eindeutig die Nase vorn. Doch Erfolge wie die Single "Where You Are" und der Film "Ein Duke kommt selten allein" liegen Jahre zurück. Die Arbeit an einem geplanten Country-Album liegen auf Eis. Ashlee ist derzeit gefragter: Ihr drittes Album "Bittersweet World" wurde von Hit-Garant produziert. Sie stellte es bereits in Deutschland vor und wird vor der Geburt ihres Babys kleine Shows in den USA absolvieren

Liebe
Während sich Jessica und Tony Romo zwischen Hass und Liebe noch nicht so ganz entscheiden können, hängt bei Ashlee und Pete Wentz, Sänger der Rockgruppe Fall Out Boy, schon seit 2006 der Himmel voller Geigen. Ihre Verlobung gab das Paar Mitte April bekannt, Hochzeit war am 17. Mai. Privat nennt sich die Braut ab sofort Ashlee Wentz - im Showgeschäft ist sie mit Doppelnamen unterwegs

Star-News der Woche