Simon Monjack, Brittany Murphy
© Getty Images Simon Monjack, Brittany Murphy

Simon Monjack Er starb wie Brittany

Wie Gerichtsmediziner jetzt bekanntgaben, starb Simon Monjack an den gleichen Ursachen wie seine Frau Brittany Murphy. Nun heißt es, Schimmel im Haus könnte Schuld sein

Der Tod von Simon Monjack hatte die gleichen Ursachen wie das Ableben seiner Frau Brittany Murphy. Das teilten die zuständigen Gerichtsmediziner laut "people.com" mit. Wie die im Dezember 2009 verstorbene Schauspielerin ist auch der britische Drehbuchautor einer akuten Lungenentzündung sowie einer Blutarmut erlegen.

Der 40-Jährige war am 23. Mai tot im Haus des Paares aufgefunden worden, genau dort, wo auch seine acht Jahre jüngere Ehefrau im Dezember vergangenen Jahres gestorben war. Bei Brittany Murphy konnten die Gerichtsmediziner damals außerdem noch einen Mix aus verschiedenen Medikamenten nachweisen, der auch mitverantwortlich für ihren Tod gewesen sein kann.

Noch sind die Untersuchungen nicht abgeschlossen. Auf den Wunsch der Familie von Simon Monjack wird es in den nächsten Wochen noch weitere Tests geben, bevor ein abschließender Autopsiebericht veröffentlicht wird.

Update vom 26.07.2010: Unterdessen wird die Vermutung laut, ein Schimmelpilzbefall im Haus von Murphy und Monjack können zu den beiden Todesfällen beigetragen haben. Murphys Mutter hatte einer Untersuchung des Anwesen zunächst nicht zugestimmt. Nun soll sie aber gegenüber der Gesundheitsbehörde ihre Einwilligung gegeben haben, berichtet der Klatschblog "Tmz.com".

rbr