Silvester

So feierten die Stars

Gut ins neue Jahr sind sie alle gekommen. Wo und mit wem genau die Stars den Jahreswechsel gefeiert haben, lesen Sie hier

Simpson Wentz

Simpson Wentz

So wie die meisten von uns immer noch versuchen, sich von der wilden Silvesterfeier zu erholen, dürften auch einige noch etwas angeschlagen sein. Denn auch sie feierten den Jahreswechsel ausgiebig.

Molly Sims lässt als Glücksfee das neue Jahr beginnen

Molly Sims lässt als Glücksfee das neue Jahr beginnen

In war die Star-Dichte besonders hoch. So ließen es sich die frischgebackenen Eltern und dort richtig gut gehen. Das Paar feierte im "Pure"-Nightclub. In der Wüstenstadt starteten auch Kim, Khloe, und in das neue Jahr. Die Schwestern machten den Club "LAX" unsicher. Und auch mit ihrem Verlobten , sowie stießen in Las Vegas auf 2009 an - im "Lavo"-Nightclub feierten sie bis in die frühen Morgenstunden. Sänger hob mit seiner Frau Tameka im "Bank"-Club die Champagner-Gläser.

In Mexiko wurden Traditionen gepflegt: feierte mit ihrer besten Freundin Courteney Cox-Arquette und deren Ehemann . durfte in diesem Jahr natürlich nicht fehlen. Er war mit seinem Bruder und Freunden schon einige Tage zuvor in einem Hotel ganz in der Nähe eingecheckt und kam sicherlich für (mindestens) einen Silvesterkuss vorbei.

Auch in London versammelten sich einige bekannte Gesichter zu diversen Partys. Luke Worall, der Verlobte von , legte im In-Club "Mahiki" in London auf. war natürlich mit von der Partie. In der Londoner "O2-Arena" feierten 17.000 Menschen mit und Will Young eine große Neujahrsparty. Sängerpärchen und Chris Brown wurden im Londoner Club "Movida" gesehen.

Während Bill Clinton, seine Frau und Miley Cyrus um Mitternacht am New Yorker Time Square froren, zog es viele andere Stars in die Wärme. So aalten Beyoncé und Jay-Z sich in der karibischen Sonne. Genau wie Daniel Craig und seine Freundin Satsuki Mitchell. Lindsay Lohan feierte am Strand von Miami ins neue Jahr.

rbr

Star-News der Woche