Sienna Miller Sucht Sienna wirklich Liebe?

Sienna Miller kann es nicht lassen und turtelt mal wieder schwer verliebt auf den Balearen - doch nicht etwa mit On-Off-Lover Balthazar Getty: Siennas neueste Eroberung heißt George Barker

Es scheint, alles hielte es Sienna Miller keine drei Monate als Single aus - sie braucht ständig einen Lover an ihrer Seite. Und ihre Männer testet Sienna mit ihrer ganz eigenen Methode auf Tauglichkeit: Sie liebt es, mit ihnen beim Badeurlaub auf Tuchfühlung zu gehen. Ihr Testobjekt dieser Tage heißt George Barker, der sich auch "DJ Slinky Wizard" nennt.

Am Donnerstag (13. August) zeigte sich das Paar knutschend und kuschelnd auf einem Boot vor Ibiza, zwischendurch kühlten sie ihre erhizten Gemüter durch einen Sprung ins kühle Nass. Eine Quelle weiß gegenüber dem britischen "Mirror" zu berichten: "Sienna und George sind total in einander vernarrt. Sie daten sich noch nicht lange, aber haben beschlossen, es einfach auszutesten und sich gemeinsam eine sonnige Auszeit zu nehmen."

Ist die Schauspielerin wirklich eine Frau, die nach der großen Liebe sucht oder ist sie vielmehr süchtig nach der Bestätigung durch einen Mann an ihrer Seite?

Auf jeden Fall gibt Sienna Miller mit ihrem neuen Herzblatt George Barker mächtig Gas, denn wie die Quelle weiter berichtet, soll der sogar schon ihre Stiefmutter Kelly Hoppen kennengelernt haben: "Sienna und ihre Schwester Natasha haben eine Überraschungsparty zu ihrem 50. Geburtstag organisiert und Si lud auch George ein, so dass sie sich ganz informell bei einem Gläschen Schampus kennenlernen konnten."

gsc