Sienna Miller Sienna zeigt ihre neue Liebe

Sienna Miller zeigt sich mit Neu-Freund George Barker verliebt bei einem Tennisspiel

Vielleicht gehört ihre komplizierte Liebesbeziehung zu Balthazar Getty nun doch endlich der Vergangenheit an: Sienna Miller zeigte sich jetzt erneut ganz innig mit George Barker, dem Ex ihrer Schwester Savannah, bei einem Tennisspiel der "US Open".

Auf das Match zwischen Venus Williams und Magdalena Rybarikova konzentrierten die beiden Turteltäubchen sich eher wenig. Dafür wurden verliebte Blicke ausgetauscht, Händchen gehalten und Sienna schmiegte sich immer wieder ganz eng an ihren Begleiter. Erst vor kurzem hatten sich die Schauspielerin und der DJ bei einem gemeinsamen Romantik-Trip auf Ibiza gezeigt.

Sienna und George, die sich dank Siennas Schwester Savannah kennengelernt hatten, sollen ein perfektes Pärchen abgeben. Auf "contactmusic.com" heißt es: "Savannah, die vor sieben Jahren ein paar Mal mit George ausgegangen ist, stellte ihn Sienna vor, weil sie wusste, dass er perfekt für sie ist. Er ist witzig, charmant und ein Hippie in seinem Herzen. Er liebt es zu feiern, genau wie Sienna, deswegen passen sie perfekt zusammen."

Der verheiratete Familienvater Balthazar Getty ist damit hoffentlich nun endlich kein Thema mehr bei Sienna. Mit ihm hatte die 27-Jährige im letzten Sommer eine Affäre - die Bilder gingen um die ganze Welt und Sienna Miller war in der Presse schnell als "Flittchen" und Ehebrecherin verschrien.

rbr