Sienna Miller
© Getty Images Sienna Miller

Sienna Miller Führerschein bestanden

Sienna Miller hat in ihrer Heimat England den Führerschein geschafft - und hüpfte vor lauter Freude nicht nur auf und ab, sondern fiel auch glatt ihrem Prüfer um den Hals

Besser spät als nie: Sienna Miller hat endlich ihren Führerschein! In ihrer Heimat England absolvierte sie am Wochenende erfolgreich die Fahrprüfung.

"Sienna war vorher so nervös", verriet ein Bekannter dem britischen "Daily Mirror". Sogar in den Nägeln soll der Star vor Aufregung geknabbert haben. Dabei hätte sie gar nicht so hibbelig sein müssen: Vor fünf Monaten hat die 27-Jährige den Lappen schon auf dem europäischen Festland gemacht, ihr fehlte lediglich die Briten-Version.

Und so managte Sienna Miller sogar Wenden in drei Zügen und rückwärts einparken mit dem Opel Astra ohne Probleme. "Als ihr der Prüfer sagte, dass sie bestanden hätte, umarmte sie ihn und schlüpfte aus dem Wagen, um ihren Fahrlehrer zu knuddeln", so der Bekannte weiter.

Warum Sienna erst so spät ihren Führerschein gemacht hat? Bisher hatte die Schauspielerin wohl weder Zeit noch Bedarf an einer Fahrerlaubnis. Doch inzwischen arbeitet sie häufiger in Los Angeles und besucht dort auch ihren Freund Balthazar Getty. Und in Amerika geht ja (fast) nichts ohne Auto.

Jetzt freut sich Sienna Miller erstmal auf freie Fahrt. Der Bekannte: "Sie kann es gar nicht abwarten, endlich auf der Straße zu fahren."

jwa