Sienna Miller

Nackt für die Kunst

Wenige Wochen vor der Geburt ihrer Tochter Marlowe posierte Sienna Miller nackt für den Künstler Jonathan Yeo. Das Bild ist nun in Berlin zu sehen

Sienna Miller

Im Juli brachte ihre Tochter Marlowe zur Welt. Doch bevor es soweit war, sicherte sich die Schauspielerin ein ganz besonderes Andenken an ihre erste Schwangerschaft: Die 30-Jährige posierte splitternackt für den britischen Künstler Jonathan Yeo.

Auf dem so entstandenen Gemälde blickt eine hochschwangere dem Betrachter in die Augen. Mit auf dem Rücken gestützten Händen präsentiert sie ohne Scheu ihren runden Babybauch, ihre Haare verschmelzen mit dem undefinierbaren grau-weißen Hintergrund.

Skurrile Ebenbilder

Stars mal anders

"Wer hat Hunger?" Josh Groban teilt sein Pizzaporträt mit den Fans auf Instagram.
Das soll die Queen sein?! Okay, Perlenkette, Mantel und Hut passen zwar, doch dann hört die Ähnlichkeit zu der britischen Königin auch schon wieder auf. Was sich die Künstler dieser Wachsfigur, die nun in einem chinesischen Shopping-Zentrum aufgestellt wurde, gedacht haben, ist nur schwer nachzuvollziehen. Da wird auch Elizabeth "not amused" sein.
Der Markt um "Star Wars" boomt. Da liegt es doch auch nahe, eine Pizza mit Harrison Ford as "Ham" Solo und Chewbacca zu kreieren.
Sänger David Bowie ist jetzt als lebensgroßes Kissen zu haben.

80

Der Künstler Jonathan Yeo hat die schwangere Sienna Miller kunstvoll in Szene gesetzt.

Der Künstler Jonathan Yeo hat die schwangere Sienna Miller kunstvoll in Szene gesetzt.

Yeos Kunstwerk ist ab Donnerstag (8. November) in der Berliner "Circlecultere Gallery" zu sehen. Dort präsentiert der Maler seine Ausstellung "(I've got you) Under my skin" noch bis zum 12. Januar. Sie beschäftigt sich mit den Effekten von Schönheitsoperationen. "Ich wollte ein Bild, das den menschlichen Körper in seiner natürlich schönsten Verfassung zeigt", erklärt Yeo im Ausstellungskatalog der Galerie. Siennas Gemälde soll einen Kontrast zu den anderen Portraits der Ausstellung bilden, die Patienten nach Schönheitsoperationen dokumentieren.

"Für mich macht es Sinn, dieses Bild zum ersten Mal in Deutschland zu zeigen, einem Land, das eine sehr entspannte Einstellung zu Nacktheit hat, wo es also nicht automatisch sexualisiert oder als skandalös verurteilt wird", fügt Yeo hinzu. Es zeuge von Sienna Millers Mut und Selbstbewusstsein, dass sie für dieses Bild posiert habe. "Mir fallen viele Leute ein, deren öffentlicher Wert teilweise von Äußerlichkeiten bestimmt ist, die sich lieber neun Monate verstecken würden," lobt der Maler.

Jonathan Yeo ist bekannt für seine Portraits von Politikern und Prominenten wie zum Beispiel von und . Sienna Miller stand bereits 2010 für eines seiner Portrait-Bilder für ihn Modell.

sst

Mehr zum Thema

Star-News der Woche