Sienna Miller

Musikalisches Blutbad

Nachdem sie als Schauspielerin zurzeit nicht ausgelastet ist, hat sich Sienna Miller zu einem ziemlich blutigen Auftritt in einem Musikvideo entschlossen. Regie führte ihr Künstlerfreund Damien Hirst

Sienna Miller

Da interessante Rollenangebote derzeit auf sich warten lassen, hat sich entschlossen, in einem der unbekannten Indie-Rockgruppe "The Hours" mitzuspielen. Titel des Songs: "See the Light."

Die Band ist ebenso wie mit dem britischen Künstler befreundet. Der führte bei dem Clip Regie und inszenierte als völlig durchgeknallte Krankenhauspatientin. Bekleidet mit einem Kittel findet sich die 26-Jährige in einem Raum mit blutenden Kühen an den Wänden wieder. Wie die britische "Sun" berichtet, taucht die Schauspielerin ihre Hände in das Blut und verteilt es über ihren ganzen Körper. Ziemlich verstörend - ganz so wie Damien Hirst es am liebsten mag. "The Hours"-Frontman Ant Genn ist mit Videoauftritt jedenfalls hoch zufrieden: "Der Song und der Film passen perfekt zusammen. Es ist ein Knaller."

gsc

Sienna im blutigen Clip zu "See The Light"

Star-News der Woche