Shia LaBeouf
© WireImage.com Shia LaBeouf

Shia LaBeouf Lukrativster Filmstar

Er macht für die Studios das große Geld: Laut "Forbes" ist Jungstar Shia LaBeouf der gewinnbringendste Schauspieler Hollywoods. Dicht gefolgt von Anne Hathaway und Daniel Radcliffe

Nach Berechnungen des amerikanischen Wirtschaftsmagazins "Forbes" ist Shia LaBeouf der gewinnbringendste Schauspieler Hollywoods. Für jeden US-Dollar, den die Filmstudios in den erfolgreichen Jungstar investierten, brachte er ihnen im Gegenzug 81 US-Dollar (rund 64 Euro) ein. Schon zum zweiten Mal in Folge führt Shia nun die Forbes-Liste an.

Dicht gefolgt wird Shia LaBeouf von einer weiblichen Kollegin: "Alice im Wunderland"-Star Anne Hathaway kam mit 50 Euro pro bezahltem Euro auf Platz zwei. Daniel Radcliffe schaffte es - Dank Harry Potter - immerhin noch auf Platz drei der lukrativsten Filmstars. Er bringt den Studios 48 Euro pro gezahltem Euro ein. Abgerundet wird die Top Five durch Robert Downey Jr. (1 zu 33) und Cate Blanchett (1 zu 27). Sarah Jessica Parker schaffte es nur auf Platz zehn.

Grundlage für die Forbes-Rangliste sind jedes Jahr die 36 Topverdiener Hollywoods. Ihre geschätzten Gagen für die letzten drei Hauptrollen seit 2005 wurden mit dem Einspielergebnis der Produktionen und weiteren Erträgen gegengerechnet.

Der erst 24-jährige Shia LaBeouf spielte mit Filmen wie "Transformers - Die Rache" weltweit sagenhafte 658 Millionen Euro ein. Momentan dreht er an der Seite von Rosie Huntington-Whiteley den dritten Teil der Roboteractionreihe.

aze