Sheryl Crow Ein zweites Adoptivkind

Sheryl Crowe freut sich über Familienzuwachs: Die Sängerin hat ein zweites Kind adoptiert

"Ich habe aufregende Neuigkeiten für euch. Wyatt hat einen neuen kleinen Bruder! Levi James ist am 30. April auf die Welt gekommen. Ich wollte, dass ihr alle die guten Nachrichten als erste erfahrt!" Mit diesen Sätzen auf ihrer eigenen Homepage teilt Sheryl Crowe ihr Glück über ihr zweites Adoptivkind.

Ihr Specher erzählte dem US-Fernsehsender, dass die Sängerin diesen Schritt seit über einem Jahr geplant habe. Weitere Details zur Adoption nannte er nicht. Im Mai 2007 hatte die 48-Jährige den damals erst zwei Wochen alten Wyatt Steven zu sich geholt, den sie nach ihrem Vater (Wyatt) und ihrem Bruder (Steven) benannte.

Da Sheryl Crow seit der Trennung von ihrem damaligen Verlobten Lance Armstrong im Februar 2006 allein lebt, wird sie Wyatt und Levi mit auf ihre US-Tournee nehmen, die am 11.Juni beginnt.

jgl