Shermine Shahrivar

"Ja, ich bekomme ein Kind!"

Model Shermine Shahrivar bestätigt, dass sie zusammen mit ihrem Freund Markus Klossek ein Kind erwartet

Shermine Shahrivar: "Ja, ich bekomme ein Kind!"

"Ja, ich bekomme ein Kind!", sagte Shermine Shahrivar jetzt gegenüber der Zeitschrift "Bunte". Das Model lebt mit ihrem Freund, dem Designer und Unternehmer Markus Klossek, in einem schicken Loft in Berlin, das die Zuschauer von "Promi Shopping Queen" erst Anfang März im Fernsehen bewundern konnten. Von einem Babybettchen war da aber noch nichts zu sehen.

"Wir sind wahnsinnig glücklich und freuen uns auf das Baby. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, erfahren wir erst in wenigen Wochen bei der Feindiagnostik", erklärte das Model weiter. Ihren Beruf will sie deshalb aber nicht an den Nagel hängen, die Prioritäten hätten sich allerdings verschoben: "Familie und Freunde sind das Wichtigste für mich. Ich versuche aber trotzdem, meinen Beruf als Model weiter auszuüben. Aber die Partys werden definitiv weniger."

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Mit Babybauch und Side-Boob: Ihren ersten Red-Carpet-Auftritt nach Bekanntgabe der Schwangerschaft absolviert Natasha Bedingfield mit ihrem Mann Matthew in figurbetontem, sexy Schwarz.
April Love Geary, die Freundin von Musiker Robin Thicke, freut sich über ihre wachsende Babykugel. Bis Anfang März 2018 muss sich die 22-Jährige aber noch gedulden, ehe sie ihr Baby in die Arme schließen kann.
Ist dieser Umstandsmoden-Look etwa zu sexy? Hanna Weig, die Verlobte von "GZSZ"-Star Jörn Schlönvoigt, präsentiert ihre schöne Babkugel gerne in freizügigen Outfits. Ihren Instagram-Followern scheint es zu gefallen: "Wow, du siehst wunderschön aus", lautet einer der vielen positiven Kommentare. Wieso sollte sich die 21-Jährige auch verhüllen? 
"Waiting for Alice", schreibt das französische Topmodel Constance Jablonski (rechts) zu diesem süßen Schnappschuss auf Instagram und küsst die Babykugel ihrer schönen Model-Freundin Loulou, genau wie ihre Model-Kollegin Charlotte Di Calypso. 

361

Mit der frohen Nachricht setzte die ehemalige "Miss Germany" jetzt allen Spekulationen ein Ende. In letzter Zeit wurde nämlich viel über den neuen Kleidungsstil der sonst eher offenherzig bekleideten 31-Jährigen diskutiert. Bei der "Hair Beauty Messe" in Düsseldorf trug sie beispielsweise eine Tunika anstelle des gewohnten enganliegenden Kleides.

Wenn sich das nächste Mal im TV oder auf einem roten Teppich blicken lässt, werden alle sicher wieder ganz genau hingucken.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche