Sharon Stone
© Getty Images Sharon Stone

Sharon Stone Trennung vom jungen Lover

Sharon Stone hat sich von ihrem jungen Freund Chase Dreyfous getrennt. Trennungsgrund war angeblich der Sorgerechtsstreit um ihren Sohn Adoptivsohn Roan

Erst seit einem halben Jahr zeigten sich die beiden als Paar in der Öffentlichkeit, doch nun soll es schon wieder aus sein zwischen Sharon Stone und ihrem wesentlich jüngeren Freund Chase Dreyfous. Ein Freund des Paares erzählte der "Daily Mail", das Feuer zwischen der 50-Jährigen und ihrem 24-jährigen Lover sei "erloschen".

Schwierig sei es zwischen den beiden geworden, als Sharon Streitigkeiten mit ihrem Ex-Mann Phil Bronstein in einer Sorgerechtsangelegenheit hatte und in dem Rechtsstreit schließlich unterlag. Dies habe der Schauspielerin sehr zugesetzt und das habe schließlich auch ihre Beziehung stark belastet.

"Diese ganze Sache hat Sharon sehr mitgenommen. Sie wollte immer zu 100 Prozent für ihre Kinder da sein", so der Insider. "Das hat einfach den Funken aus der Beziehung mit Chase genommen. Im Moment möchte sie sich voll und ganz auf ihre Familie konzentrieren."

Sharon Stone soll sich unmittelbar nach der Trennung allerdings schon wieder bestens gelaunt in der Öffentlichkeit gezeigt haben. Erst habe sie an einer Brautparty für eine Freundin in Beverly Hills teilgenommen und anschließend strahlend für eine Heerschar von Fotografen posiert.

rbr