Sharon Stone
© interTOPICS Sharon Stone

Sharon Stone Für Dreharbeiten in Köln

Staralarm im Rheinland: Sharon Stone steht derzeit in Köln für ihren neuen Film "Largo Winch 2" vor der Kamera

Schon vor einigen Tagen kündigten Zettel an den Haustüren der Bewohner des Kölner Gerling-Quartiers prominenten Besuch an: In den Straßen des Viertels werde drei Nächte lang die Fortsetzung des französischen Action-Abenteuers "Largo Winch" gedreht. Neben den Lokalhelden Ulrich Tukur, Anatole Taubman und Clemens Schick ist auch Hollywoodstar Sharon Stone mit von der Partie. Und tatsächlich: Am Mittwochabend (19. Mai) wurde die 52-Jährige auf dem Weg in das Kölner Intercontinental-Hotel gesichtet.

Der erste Teil des Films lief bereits Ende 2008 in den Kinos, der zweite Teil soll am 16. Februar 2011 in Frankreich Premiere feiern. Einen Starttermin für Deutschland gibt es bislang nicht. Köln wird als Stadt leider nicht erkennbar sein - kein Dom, kein Rhein, kein Fernsehturm. Im Film soll die Stadt nämlich Genf darstellen, berichtet der "Kölner Stadtanzeiger". Aber vielleicht kann der ein oder andere Kölner ja einen Blick auf Sharon Stone im Gerling-Quartier erhaschen.

jgl

Sharon Stone auf dem Weg in ihr Hotel.
© interTOPICSSharon Stone auf dem Weg in ihr Hotel.