Sharissa Turk (†)

Schock! Youtube-Star stirbt an Überdosis

Die schwangere Sharissa Turk wurde leblos aufgefunden

Die Youtube-Welt steht unter Schock! Die 25-jährige Sharissa Turk wurde tot aufgefunden - angeblich soll die Todesursache eine Überdosis sein. Das Makabere an der Geschichte ist, dass die junge Amerikanerin 2013 mit der Rolle als "Blaue-Drogen-Fee" in dem Youtube-Video der Band White Trash Clan viralen Ruhm erlangte. In dem Video sieht man die junge Frau mit Feenflügeln, die dem Zuschauer blaues Pulver entgegen pustet. In dem Musikvideo "My world is so blue" spielt die Band auf die Oxycodon-Epidemie in Staten Island an.

Tragisch!

Besonders schlimm: Sharissa Turk war zudem im achten Monat schwanger. Ihr Freund hatte sie am Dienstagnachmittag (1. März) leblos in der Wohnung gefunden. Die Polizei hat sich noch nicht endgültig zu der Todesursache geäußert, allerdings wird im Netz spekuliert, dass der Youtube-Star an einer Überdosis gestorben sei. Das Traurige an ihrem Tod ist, dass sie erst 2014 erfolgreich an einem Anti-Drogenprogramm teilgenommen hat, nachdem sie im Jahr zuvor mit 32 anderen Menschen wegen Drogenhandels festgenommen wurde.

Schicksalsschläge

Hart getroffen

7. September 2009: Schlimme Zeiten für Reinhard Mey. Der Sohn des Liedermachers liegt seit sechs Monaten im Wachkoma
9. Mai 2014: Erneut muss sich Hugh Jackman wegen einer Hautkrebserkrankung behalndeln lassen. Den ersten verdächtigen Hautfleck entdeckte Jackmans Frau Deborra-Lee Furness Ende 2013, woraufhin Hugh das potentiell gefährliche Gewächs sofort entfernen ließ.
5. Mai 2014: Julia Roberts auf einer Trauerfeier für ihre Halbschwester Nancy Motes. Sie war am 9. Februar an einer Überdosis gestorben. "Es ist einfach Herzeleid", sagte die Schasupielerin später dem Magazin "WSJ".
19. Dezember 2013: Jane Birkin hat den wohl schwersten Gang vor sich. Sie muss ihre Tochter Kate Barry zu Grabe tragen. Die Fotografin starb am 11. Dezember nach einem Sturz aus dem Fenster ihres Pariser Appartements. Sie wurde 46 Jahre alt. Die Todesursache ist nicht vollständig geklärt. Die Polizei schließt Suizid nicht aus.

65

Star-News der Woche

Gala entdecken