Shannen Doherty

Alyssa Milano steht ihr jetzt bei

Im Kampf gegen den Krebs bekommt Shannen Doherty jetzt unerwartete Unterstützung von Ex-"Charmed"-Kollegin und Erzfeindin Alyssa Milano

Shannen Doherty

Im März 2015 erhielt die schreckliche Diagnose Brustkrebs. Seitdem kämpft sie mutig gegen die Krankheit, hat sich angeblich sogar schon die Brüste abnehmen lasse. Zuletzt rasierte sie sich sogar die Haare ab. Die 45-Jährige will sich nicht verstecken und anderen Frauen Mut machen. Nun drückte auch Ex-"Charmed"-Kollegin und Feministin ihr Mitgefühl aus.

Shannen Doherty und Alyssa Milano konnten sich nicht leiden

Es sind bewegende Bilder, die Shannen kürzlich auf ihrem instagram-Account teilte: Mit sechs schwarz-weiß Fotos dokumentierte sie, wie sie sich mit Unterstützung ihrer Mutter und einer Freundin ihre langen, dunklen Haare abrasiert bevor sie durch die Chemotherapie ohnehin ausfallen. Eines davon repostete Alyssa und schrieb dazu: "Shannen, wir sind alle auf deiner Seite und wünschen dir Gesundheit und Liebe." Eine großartige und herzergreifende Geste, bedenkt man, wie spinnefeind sich die Schauspielerinnen eigentlich sind.

Shannen, we are all in your corner wishing you health and love! #cancersucks. • #Reposting @theshando - Step 6

A post shared by Alyssa Milano (@milano_alyssa) on

"Charmed"-Aus wegen Alyssa?

Drei Jahre lang spielte Shannen in "Chamed" Prue Halliwell, die älteste der drei Hexenschwestern, die jedoch den Serientod sterben musste. Man munkelt, dass das vor allem an den Streitigkeiten mit Co-Star Alyssa lag. Während der Dreharbeiten zur dritten Staffel soll es zwischen ihnen so gewaltig gekracht haben, dass den Produzenten keine andere Möglichkeit blieb, als eine der beiden zu feuern.

#tbt #charmed

A post shared by Alyssa Milano (@milano_alyssa) on

"Es waren harte Tage"

Da Alyssa eine größere Fanbase hatte, durfte sie bleiben. In einem Interview mit in der "Watch What Happens Live!"-Show 2013 sagte die heute 43-Jährige über ihre Probleme mit Shannen: "Ich weiß nicht so richtig, was damals passiert ist. Aber es waren harte Tage." Mit , die die Piper mimte, verbindet Shannen hingegen noch immer eine innige Freundschaft.

My cup runneth over. Again.

A post shared by Holly Combs (@thehmc) on

Shannen Doherty

Ihr Kampf gegen den Krebs

26.07.2016

Shannen Doherty mit ihrer Mutter Rosa und zwei engen Freunden

Mehr zum Thema

Star-News der Woche