Shane West

Ins Gras gebissen

"Emergency Room"-Darsteller Shane West landete nach dem Genuss von Alkohol direkt auf seinem Gesicht

Shane West

Shane West

Autsch, das tat sicherlich weh: besuchte vergangene Woche mit ein paar Freunden den Club "Boulevard3" in Los Angeles, wo live performte. Anschließend machte sich die muntere und angetrunkene Truppe zu Haus auf, wo die Party weitergehen sollte. Doch leider stolperte der 31-jährige in seinem eigenen Garten und landete genau auf seinem Gesicht.

Das Resultat waren blaue Flecken und ein paar leichte Kratzer. Doch offenbar war dieser kleine Unfall dem ehemaligen "Emergency Room"-Darsteller (Dr. Ray Barnett) so unangenehm, dass er mehrere Tage das Haus nicht verließ. Allerdings konnte er sich nicht lange versteckt halten, da er kurze Zeit nach dem Sturz mit seiner Band The Germs auf Tour ging.

Doch auch ohne Tournee hätte Shane West diese schmerzhafte Erfahrung nicht für sich behalten können, denn immerhin erzählten seine sogenannten Freunde diese Geschichte nun dem Internetdienst "RadarOnline.com".

jgl

Mehr zum Thema

Star-News der Woche