Shakira
© Getty Shakira

Shakira Entkleidern für den guten Zweck

Shakira mistet ihren Kleiderschrank aus. Nicht etwa, weil sie Platz für eine neue Garderobe braucht, sondern für den guten Zweck

Drei, zwei, eins, meins - dieser Satz ging in den letzten Tagen wohl so manch einem Fan von Shakira durch den Kopf. Die Sängerin hat 40 Bühnenoutfits ihrer "Oral Fixation"-Tour aus dem vergangenen Jahr auf der "Ebay Giving Works Website" eingestellt und zur Versteigerung angeboten. Ein von Roberto Cavalli entworfener BH brachte allein 3000 Dollar. Der Erlös kommt ihrer "Bare Feet Foundation" zugute, die arme Kinder in Kolumbien unterstützt.

Neben Kleidungsstücken wurden aber auch andere Dinge angeboten: Ein Fan zahlte stolze 14.000 Dollar für zwei Konzertkarten in Toronto und ein anschließendes persönliches Treffen. Insgesamt kamen bereits 76.000 Dollar zusammen. Bis Sonntag gibt es noch die Möglichkeit, zwei handsignierte Gitarren zu ersteigern.