Seine Ex-Frau prangert an: Gunter Gabriel und Carin Prinzessin zu Schaumburg Lippe
© Getty Images Gunter Gabriel und Carin Prinzessin zu Schaumburg Lippe

Seine Ex-Frau prangert an "Psychisch kranker Gunter wird zur Lachnummer"

Gunter Gabriels Ex-Frau packt aus: Gunter soll psychisch krank sein und hätte nie in den Dschungel gehen dürfen

Gunter Gabriel
TV
Dschungelcamp-Kandidat Gunter Gabriel hat mit Gala.de über sein Haarteil, Darmentleerung und Morgenlatte geplaudert

So ganz normal ist Gunter Gabriel vielleicht nicht. Egal, wo der Schlagersänger sich sehen lässt, sorgt er mit vielen perversen Sprüchen oder runtergelassener Hose für Aufmerksamkeit. Doch ist der 73-Jährige, der das Dschungelcamp freiwillig verlassen haben soll, etwas psychisch krank?

Das zumindest behauptet jetzt seine Ex-Frau Carin Prinzessin zu Schaumburg Lippe, ehemals Carin Grundmann. In einem Interview mit BLICK prangert die 53-Jährige an: "Ich finde es eine Frechheit, dass RTL den psychisch und körperlich kranken Gunter überhaupt ins Camp geholt hat. Die Verantwortlichen müssen gewusst haben, in welch schlechter Verfassung er ist. Dass er, der eine grossartige Karriere hinter sich hat nun zu Deutschlands Lachnummer geworden ist, hat er nicht verdient. Gunter tut mir sehr leid." Die schlechte Verfassung von Gabriel war bekannt, zumindest körperlich. Bis zuletzt war nicht klar, ob Gunter wegen seiner Gesundheit wirklich am Dschungelcamp teilnehmen könne. Letztendlich gaben die Ärzte grünes Licht. Doch eine psychische Erkrankung war bisher trotz seiner extrovertierten Ader nie wirklich Thema. Hat Gunter also vielleicht sogar wegen seinen psychischen Problemen den Dschungel frühzeitig verlassen?