Robin Wright Penn, Sean Penn
© WireImage.com Robin Wright Penn, Sean Penn

Sean Penn + Robin Wright Penn Jetzt doch die Scheidung

Die erste Scheidung hatten Robin Wright Penn und Sean Penn abgeblasen. Doch nun hat ihre Ehe endgültig ein Ende

Sie hatten ihrer Liebe noch eine Chance gegeben: Im Dezember 2007 wollte Sean Penn sich von seiner Frau Robin Wright Penn nach elf gemeinsamen Jahren scheiden lassen. Vier Monate später versöhnte sich das Paar jedoch wieder und stoppte das laufende Verfahren.

Doch ihr Glück sollte nicht lange halten: Wie jetzt bekannt wurde, hat Sean Penn am Freitag (24. April) laut der amerikanischen TV-Sendung "Extra" erneut die Scheidung eingereicht - drei Tage vor dem 13. Hochzeitstag. Es wird davon ausgegangen, dass sich die beiden auch dieses Mal das Sorgerecht für ihre beiden Kinder Hopper Jack (15) und Dylan Frances (18) teilen wollen.

Noch im Februar diesen Jahres zeigte sich das Paar gemeinsam bei den "Academy Awards", wo Sean Penn für seine Rolle in "Milk" als "Bester Hauptdarsteller" mit dem "Oscar" ausgezeichnet wurde.

Warum die beiden sich nun doch getrennt haben, ist bislang nicht bekannt - weder Sean Penn noch Robin Wright Penn haben sich bisher zum erneuten Scheidungsverfahren geäußert.

jgl