Sean Penn, Jessica White
© Getty Images Sean Penn, Jessica White

Sean Penn + Jessica White Versteckspiel beendet

Nach vielen Gerüchten und Rätselraten um Sean Penns neue Freundin stehen der Schauspieler und das Model Jessica White endlich zueinander und zeigen sich zwanglos in der Öffentlichkeit. Wer die junge Schönheit mit schwieriger Vergangenheit ist? Wir haben die Antworten

Sean Penn ist, im Gegensatz zu seiner neuen Freundin, kein Kind von Traurigkeit. Nachdem er und seine Frau Robin Wright Penn erst Mitte August die Scheidung einreichten, sah man ihn schon kurz danach öfter in Begleitung junger, attraktiver Frauen.

Die Gerüchteküche kochte. Angeheizt wurde sie zuletzt dadurch, dass Sean Penn letztlich jedoch nur noch mit einer Schönheit gesichtet wurde: Model Jessica White.

Sean Penn hilft seiner Freundin Jessica White aus dem Wagen, als sie am 11. September 2009 in New York essen gingen.
© WireImage.comSean Penn hilft seiner Freundin Jessica White aus dem Wagen, als sie am 11. September 2009 in New York essen gingen.

Warum sich die junge Schöne ausgerechnet einen fast doppelt so alten, bald geschiedenen Mann aussucht? In einem Interview vom Juli verriet Jessica White jedenfalls, dass ihr Traummann so sein sollte wie ihr Vater. Der starb als Jessica gerade mal acht Jahre alt war, woraufhin ihre selbstzerstörerische Jugend ihren Lauf nahm. Mit Zwölf fing sie an, regelmäßig Alkohol zu trinken, ein Jahr später kam der Konsum von Marihuana hinzu – doch das ist noch längst nicht alles.

Im Alter von 14 Jahren wurde Jessica Opfer von sexuellem Missbrauch, dieser dauerte drei Jahre an - überwunden hat sie diese schrecklichen Erlebnisse nie.

Zur selben Zeit begann Jessica White mit dem Modeln, seither ging es mit ihrer Karriere, im Gegensatz zu ihrem Privatleben, steil bergauf. Nach Fotoshootings für die "Vogue", Kampagnen für "GAP" und "Chloé" ergatterte sie 2007 schließlich ihren größten Job: Sie wurde das Gesicht für "Maybelline" und gilt seitdem als eines der erfolgreichsten farbigen Models.

Ihre dunkle Vergangenheit holte sie trotz schillernder Gegenwart aber immer wieder ein, zu unterdrücken versuchte sie diese mit Kokain. Nach gescheiterten Beziehungen, unter anderem zu Vin Diesel und John Legend, erreichte ihr Gemütszustand 2006 einen erneuten Tiefpunkt. Sie zog einen Schlussstrich, ging in ihre Heimat Buffalo und sagte sich dort - mithilfe der Kirche - von den Drogen los. Und auch mit ihrer Vergangenheit räumt sie auf. Um den Missbrauch zu verarbeiten, schreibt sie momentan an einem Buch, und sie möchte helfen: Sie gründete eine Institution, die Missbrauchsopfern eine Unterkunft bietet.

Ist ihr Engelsflügel-Tattoo im Nacken eine Erinnerung an die von ihr gegründete "Angels Wings Foundation"? Denn sämtlichen Tätowierungen scheinen ihr Leben und ihren Glauben wiederzuspiegeln. Neben ihrem Nacken sind nämlich auch ihre Füße und Handgelenke mit chinesischen und arabischen Schriftzeichen geschmückt, die "Stärke" und "Schönheit" bedeuten.

Beides hat die Amerikanerin ohne Zweifel. Nach ihrer tragischen Vergangenheit kann sie mit Sean Penn vielleicht endlich in eine rosigere Zukunft blicken. Nach langem Versteckspiel und eher privaten Dates, scheuen sich die beiden aber nicht mehr davor, ihr junges Liebesglück auch in der Öffentlichkeit zu feiern.

Am vergangenen Freitagabend, den 11. September, waren Sean Penn und seine 25 Jahre alte Freundin im "Hotel Griffou" in New York essen. "Sie hatten ständigen Körperkontakt und hielten Händchen. Die beiden scheinen sehr verliebt zu sein", so ein Augenzeuge gegenüber "People".

Am nächsten Tag kamen der 49-jährige Schauspieler und seine fast halb so alte Freundin gemeinsam und händchenhaltend auf die Geburtstagsparty bei einer Modelkollegin und sollen auch dort, laut einem Beobachter, unzertrennlich gewesen sein.

Nach einer turbulenten Ehe und einem turbulenten Leben, sei Sean Penn und Jessica White das Glück ja nur mehr als zu gönnen.

Deborah Landshut