Seal + Heidi Klum: Heidi Klum, Seal
© Getty Images Heidi Klum, Seal

Seal + Heidi Klum Peinliche PR auf ihre Kosten

Seal kann es einfach nicht lassen, über die gescheiterte Ehe mit Heidi Klum zu sprechen. Verarbeitet wird der Schmerz, wie soll es auch anders sein, auf seiner neuen Platte

Eine neue Woche, ein neues Interview von Seal, 52, in dem er über Heidi Klum, 42, spricht. Der Anlass ist wie bei den letzten Malen ein Promo-Interview für sein aktuelles Album "7", auf dem er den Herzschmerz der gescheiterten Ehe besingt.

Nachdem der Brite kürzlich schon zugab, die jährlichen Ehegelübde mit der "GNTM"-Moderatorin seien "ein Zirkus" gewesen, geht es nun um die seelischen Schmerzen, die so intensive Beziehungen bei einer Trennung hinterlassen.

"Ich dachte lange, dass ich mit meiner Ex-Frau die Liebe meines Lebens gefunden hätte", so Seal gegenüber der "Donna". Sein Herz sei gebrochen gewesen - verständlich und keine Überraschung, schließlich waren die Beiden über ein Jahrzehnt ein Paar und haben drei gemeinsame Kinder, außerdem adoptierte er ihre Tochter Leni. Doch warum ausgerechnet jetzt, Seal?