Scarlett Johansson
© Getty Images Scarlett Johansson

Scarlett Johansson Hochzeit verschoben

Schauspielerin Scarlett Johansson und ihr Verlobter Ryan Reynolds haben ihre Hochzeit auf einen späteren Zeitpunkt verlegt - Grund ist die Präsidentschafts-Wahl in den USA

Der "Match Point"-Star Scarlett Johansson muss sich noch gedulden, bevor sie unter die Haube darf. Laut der britischen Zeitung "Daily Express" haben die 23-Jährige und ihr Verlobter Ryan Reynolds für November geplante Hochzeit verschoben, da sich diese sonst mit den US-Präsidentschafts-Wahlen überschnitten hätte.

Die Halbdänin ist überzeugte Anhängerin Barack Obamas. So auch ihr Zwillingsbruder Hunter, der im Wahlkampfteam des demokratischen Kandidaten alle Hände voll zu tun hat. Laut einem Vertrauten ist Hunter einfach zu beschäftigt: "Er arbeitet die ganze Zeit, daher will Scarlett sich zurückhalten, bis die Wahl vorbei ist."

Nach den US-Präsidentschafts-Wahlen steht einer stressfreien Hochzeit dann nichts mehr im Wege.

sry