Scarlett Johansson

Diese Männer kann sie abhaken

Scarlett Johansson hat genaue Vorstellungen von ihrem Traummann. Gala.de hat einen Blick auf Scarletts Männer-Checkliste geworfen und hilft mit einer Vorauswahl. Nun ist es an Scarlett - und an Ihnen, denn auch die Gala.de-Leser sind gefragt

Wer die Wahl hat, quält sich auch

ist - nicht nur was den Job, sondern auch was das andere Geschlecht angeht - eine vielbeschäftigte Frau. Wer bei den Männer so begehrt ist, kann es sich leisten, wählerisch zu sein. Von ihrer Langzeitliebe , mit dem sie ein Jahr zusammen war, hat sich die 22-jährige Schauspielerin im Herbst getrennt. Seitdem gibt es wilde Geschichten und Gerüchte um ihr Liebesleben.

Aufgepasst, die Herren

Nun will Scarlett Johansson bei ihrer Männerauswahl etwas strukturierter vorgehen und sich nach ihrer von dem 28-jährigen Schauspieler wieder verabreden. Ganz klare Wünsche hat der "Black Dahlia"-Star formuliert. Und die sehen so aus:
* Brite
* groß
* dunkel
* attraktiv
* stechende blaue Augen
* geschliffener Londoner Akzent
"Das steht auf meiner Liste mit den zu erledigenden Dinge," äußerte sich die zielstrebige Scarlett zu ihren Vorstellungen.

Gerüchten zufolge soll sie mit Popstar angebändelt haben. Beim Super Bowl wurden beide Händchen haltend und heftig turteln beobachtet. Nicht das erste Mal übrigens - Scarletts Name tauchte sofort nach Trennung von sehr häufig neben seinem auf. Wirft man allerdings einen Blick auf Scarletts lange Checkliste, ist Justin Timberlake aus dem Rennen. Der Star kann nur in den wenigsten Kategorien punkten. Seine Körpergröße von 1,85 m und seine strahlend blauen Augen dürften der anspruchsvollen Scarlett nicht genügen.

Aber welcher Mann kommt stattdessen in Frage? Gala.de hat einen Blick auf mögliche Kandidaten geworfen. Und fragt: Wen halten Sie, liebe Leser, denn für einen potenTiellen Scarlett-Traummann? Gemeinsam können wir der Schönen vielleicht die Wahl etwas leichter machen.

Die Kandidaten finden Sie auf der nächsten Seite >>

Colin Firth

Scarlett Johansson: Colin Firth

Ja!
gilt spätestens seit "" und "Tatsächlich Liebe" als Gentleman der alten Schule. Er bezaubert in Liebesfilmen als romantischer Held, dem stets ein Happy End vergönnt ist. Zudem wird Scarlett sicher auch von seiner imposanten Größe begeistert sein. Mit 1,87 m ist der Brite sicherlich ein Mann, bei dem man sich problemlos anlehnen kann.

Oder nein?
Aber die wirklich große Liebe wird Colin wohl nicht werden. Er hat keine blauen Augen und entspricht damit nicht ihren Vorstellungen. Noch problematischer ist der große Altersunterschied, denn die Schauspielerin umgab sich bisher - abgesehen von ihrer Filmrolle in "Lost In Translation" - bisher fast nur mit Männern in ihrem Alter. Firth ist mit 46 Jahren mehr als doppelt so alt wie die Schauspielerin. Sucht Scarlett wirklich eine neue Vaterfigur?

Ach ja: Nicht vergessen sollte man, dass Firth seit knapp zehn Jahren mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Giuggioli glücklich verheiratet ist.

Daniel Craig

Daniel Craig

Ja!

"Gestatten: , ." Wenn sich mit diesem Satz als englischer Superspion vorstellt, fallen die Frauen reihenweise in Ohnmacht. Für den Briten sprechen laut Scarletts Liste auf jeden Fall seine strahlend blauen Augen. Das schlagendste Argument für ist jedoch sein durchtrainierter Körper. Der Anblick von gestählten Bauchmuskeln in engen Badeshorts wird auch Scarletts Herz höher schlagen lassen. Daniel Craig ist als 007 einfach der Inbegriff des britischen Charmes.

Oder nein?

In anderen Kriterien fällt der Spion aber eindeutig durch Scarletts Beuteraster. Mit 1,80 m und blonden Haaren entspricht er nicht ihren Vorstellungen, sie wünscht sich halt einen Bär von einem Mann. Außerdem glänzt er nicht mit Londoner Akzent, da er in der nordenglischen Industriestadt Chester aufwuchs.

Und - wie sollte es auch anders sein - ist er bereits in festen Händen. Seit 2005 ist er mit der Produzentin liiert, die ihn stehts auf Presseterminen begleitet.

Hugh Jackman

Hugh Jackman

Ja!

Mit einem schelmenhaften Grinsen und den glänzenden dunkelbraunen Haaren ist ein wahrhafter Traummann. Der 1,89 m große Beau wurde vom amerikanischen Magazin "People" zu den 50 schönsten Menschen der Welt gewählt. Zuschlagen, Scarlett, zuschlagen! Zudem kennt sie den Schauspieler bereits seit längerem. Im letzten Jahr stand sie gleich zweimal mit dem 38-Jährigen vor der Kamera. Im Fantasykrimi "Prestige" und der Kriminalkomödie "Scoop - Der Knüller" durfte sie bereits mit ein Bett teilen. Wenn das kein Omen ist...

Oder nein?

Doch Scarlett, die ebenfalls zu den schönsten Menschen der Welt zählt, muss sich wohl weiter umsehen. Hugh Jackman ist in festen Händen. Er ist mit Deborra-Lee Furmes, einer Schauspielkollegin, seit elf Jahren verheiratet. Ein weiterer Grund die Finger von ihm zu lassen, ist die Tatsache, dass er keinen Londoner Akzent hat, geschweige denn einen britischen. Obwohl seine Stimme dank Musicalausbildung sicherlich traumhaft klingt, wird er seine australische Herkunft kaum verstecken können.

Hugh Grant

Hugh Grant

Ja!

Auch der zweite Hugh ist nicht ganz ohne. gilt mitunter als der begehrteste britische Schauspieler. Der Frauenliebling aus "Bridget Jones" verzaubert so manche Zuschauerin nur mit seinem Lächeln. Sein spezielles Markenzeichen - aufgepasst Scarlett! - ist sein geschliffener Londoner Akzent. Außerdem studierte er in Oxford Literatur. Einen anderen Akademiker haben wir nicht anzubieten.

Oder nein?

Aber eine Beziehung zu Hugh Grant hätte auch seine Schattenseiten. Der 46-Jährige - er könnte ihr Vater sein - ist derzeit noch mit Jemima Kahn liiert. Selbst wenn Scarlett den sympathischen Briten verführen könnte, müsste sie wohl mit einigen Konsequenzen rechnen. Denn mit Hughs derzeitiger Freundin ist nicht zu scherzen. Sie ist auf weibliche Konkurrenz nicht gut zu sprechen. Selbst ein harmloses Gespräch ihres Liebsten mit anderen Frauen lässt die 33-Jährige vor Wut kochen. Für Vorgängerin Liz Hurley hat sie kaum gute Worte übrig, obwohl diese im März einen Anderen heiraten wird.

Prinz William

Prinz William

Ja!

Last but not least haben wir für unsere Leinwandschönheit noch einen ganz besonderen Vorschlag. Ein echter Volltreffer wäre der junge von England. Der 25-Jährige sieht nicht nur gut aus, er erfüllt auch mit 1,91 Körpergröße und den blauen Augen die Voraussetzungen Scarletts. Als Mitglied der Royals spricht er natürlich ein piekfeines Oxford-Englisch. Der älteste Sohn des Thronfolgers wird schon jetzt als der zukünftige König Großbritanniens gehandelt. Was für ein Fang! Sie würde nach der Hochzeit den Titel "Princess of Wales" erhalten - welches junge Mädchen (und Scareltt ist noch ziemlich jung) träumt davon nicht?

Oder nein?

Doch auch mit dem Blaublüter ist es nicht ganz so einfach. William ist bereits in festen Händen. Seit seinem Studium an der renommierten St. Andrews Universität ist er mit der bürgerlichen Kate Middleton zusammen. Beide leben gemeinsam in . Middleton wird auch vom englischen Königshaus akzeptiert und von den britischen Medien bereits als neue Diana gehandelt. Für Scarlett dürfte es mit ihrer wilden Vergangenheit schwierig werden, von der Queen angenommen zu werden. Ganz unmöglich wäre diese Liaison jedoch nicht, wurde doch die amerikanische Schauspielerin Grace Kelly durch ihre Heirat mit Rainier III zur Fürstin der Monegassen.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche