Sarah M. Prinze

Hallo Charlotte

Sarah Michelle Prinze, geborene Gellar, hat nicht genug Abstand von den Fotografen gehalten. Schon ist es passiert: hier der erste Blick auf Töchterchen Charlotte

Sechs Monate lang sah man von der Tochter von , ehemals Sarah Michelle Gellar ("Buffy") und Freddie Prinze jr., an der frischen Luft nicht mehr als eine Nasenspitze. Sorgsam achteten die Hollywood-Eltern darauf, dass die Fotografen ihrem kleinen Liebling nicht zu nahe kommen.

Nun aber macht ein unscharfes Foto der kleinen die Runde und gewährt einen Blick auf ein weißbesocktes Baby mit roten Bäckchen, das in einem Kinderwagen spazieren geschoben wird, während es seinen Schieber aufmerksam beobachtet. Süß!

Star-Babys

Sternchen in Hollywood

4. Oktober 2017  3 Wochen ist es mittlerweile alt: Danielle Lloyd ist überglücklich: Das Model postet ein Foto von ihrem kuschelig eingemurmelten Baby Ronnie. Es ist ihr mittlerweile viertes Kind.
5. Oktober 2017  Es ist ein Junge! Das Schauspielerehepaar Jason Biggs und Jenny Mollen heißen mit diesem Post ihr zweites Kind willkommen. Auch der Name ist schon bekannt: Der Kleine heißt Lazlo.
15. September 2017   "Unser Sohn. Die Emotionen sind nicht zu beschreiben und wir sind so Dankbar ein gesundes Kind zur Welt gebracht zu haben... Das wir das hier erleben können haben wir bis dato nur träumen dürfen... Uns geht’s einfach super, die Geburt verlief gut und jetzt wird die Zeit zu dritt genossen", postet Tänzerin und "Let's Dance"-Liebling Isabel Edvardsson.
12. August 2017   Die erste große Ausflug von Baby Hal Auden: "Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch wird endlich mit seinem Söhnchen gesichtet...

229

Das kleine Mädchen mit dem klangvollen altmodischen Namen Charlotte Grace kam am 19. September 2009 auf die Welt und eroberte die Herzen ihrer Eltern Freddie Prinze Jr. und Sarah Michelle Prinze, geborene Gellar, im Sturm. Wir freuen uns auf viele weitere Bilder der kleinen Charlotte.

cfu

Hinweis: In einer früheren Version des Artikels stand der Satz: "Und anders als einige ihrer Kollegen verkauften sie auch keine exklusive Fotosession an ein Hochglanzmagazin." Wie unsere Leserin "Thea" in den Kommentaren ganz richtig anmerkt, ist das nicht korrekt. Im "People"-Magazin vom 16. November 2009 war eine Strecke der Familie Prinze mit Baby Charlotte zu sehen. Hier ein Blick auf das Cover: http://storage.people.com/jpgs/20091116/20091116-750-0.jpg. Der Satz wurde entfernt, wir entschuldigen uns für die falsche Information.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche