Sarah Jessica Parker
© Getty Images Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker Stolz auf ihre Zwillinge

In David Lettermans Talkshow präsentierte Sarah Jessica Parker ein Foto ihrer sechs Monate alten Zwillingstöchter Marion und Tabitha

Sarah Jessica Parker ist ganz vernarrt in ihre süßen Zwillinge Marion Loretta und Tabitha Hodgde. Bei David Letterman zeigte der "Sex and the City"-Star ein Foto von den sechs Monate alten Mädchen. Mit großen dunklen Kulleraugen blicken Marion und Tabitha neugierig in die Kamera: "Von ihrem Wesen und Verhalten her die beiden sind so ungleich wie Zwillinge nur sein könnten", verrät Sarah Jessica.

Ihr ältester Sohn, der 7-jährige James Wilkie, ist glücklich in seiner Rolle als großer Bruder: "Er ist sehr zuvorkommend und ab und zu amüsieren die beiden ihn. Manchmal nerven sie ihn auch, aber meistens vergisst er sie tatsächlich einfach nur."

Auf jeden Fall möchte James, dass seine kleinen Schwestern einmal die selbe Schule besuchen wie er. Die Zuneigung beruht auf Gegenseitigkeit. Tabitha zeigt reges Interesse an ihrem Bruder: "Sie kann ihren Kopf um 360 Grad drehen und verfolgt so jeden Schritt von James", verriet die Schauspielerin.

Auch wenn die 44-Jährige überglücklich ist, so plagen sie doch manchmal Zweifel: "Ich möchte eine gute Mutter sein, ich möchte aber auch gut in meinem Job sein. Aber es ist hart. Es ist der Konflikt einer jeden arbeitenden Frau." Doch das (noch zahnlose) Lächeln von Marion Loretta und Tabitha Hodge entschädigen Sarah Jessica Parker für den kräftezehrenden Balanceakt zwischen Familie und Arbeit.

jan