Sarah Jessica Parker
© Wireimage.com Sarah Jessica Parker

Sarah J. Parker Therapie wider Willen?

Sarah Jessica Parker möchte ihren Mann zur Ehetherapie schicken. Doch Matthew wehrt sich mit Händen und Füßen

Sarah Jessica Parker versucht mit allen Mitteln, ihre Ehe zu retten. Nun möchte die Schauspielerin ihren Mann Matthew Broderick zum Paartherapeuten schicken.

Matthew soll von der Idee nicht besonders angetan sein, da es ihm sehr schwer fällt, seine Gefühle in Worte zu fassen. Er hat so viel Angst vor den Therapiesitzungen, dass er einfach alle Termine absagte.

Die Freunde des Paares sorgen sich sehr um Sarah und Matthew. Ein Bekannter der beiden sagte kürzlich: "Ich fürchte, ohne die Therapie hat die Ehe keine Chance, dieses Tief zu überstehen." Hoffentlich sieht auch Matthew das bald ein und kann über seinen Schatten springen.

rbr