Sarah Connor, Marc Terenzi
© Getty Images Sarah Connor, Marc Terenzi

Sarah Connor + Marc Terenzi Liebescomeback ausgeschlossen

Für Sarah Connor stehen die Liebessterne alles andere als günstig. Erst ließ Fußballstar Diego die Sängerin sitzen und kehrte zu seiner Ex zurück und nun schließt auch Marc Terenzi ein Liebescomeback klipp und klar aus

Sie ist jung, schön und erfolgreich, dennoch hat Sängerin Sarah Connor in Liebesdingen momentan einfach kein Glück: Erst sah es so aus, als könnte Fußballstar Diego der neue Mann an ihrer Seite werden, noch Anfang Juli turtelten die beiden schwer verliebt auf Ibiza.

Doch dann der Schock: Diego kehrte reumütig zu seiner brasilianischen Ex Bruna Leticia zurück - und Sarah blieb alleine zurück. Rückhalt findet sie seither bei ihrer Familie; mit ihrem Ex Marc Terenzi versteht sie sich nach wie vor gut. Gerade haben die beiden gemeinsam mit ihren zwei Kindern ein paar entspannte Tage am Weserstrand in der Nähe von Bremen verbracht.

Sarah und Marc wirkten sehr vertraut und sorgten damit sogleich für neues Getuschel um ein mögliches Liebescomeback, immerhin sind die beiden zwar getrennt, von Scheidung ist dennoch nicht die Rede.

Doch von einer Rückkehr zu Sarah Connor will Marc nichts wissen. Gegenüber "AP" stellt er klar: "Wir waren nur gemeinsam mit unseren Kindern im Urlaub - wie eine normale Familie." Mehr als Freundschaft verbinde ihn nicht mehr mit der 29-jährigen Sängerin.

Anfang November 2008 hatten Sarah Connor und Marc Terenzi ihre Trennung bekanntgegeben; seither wartet Sarah Connor auf eine neue Liebe - bislang ohne Erfolg.

gsc