Sarah Connor "Ich bin sehr verliebt"

Sarah Connor will um ihr neues Glück mit ihrem Manager kein Geheimnis mehr machen: Auf ihrer Homepage bestätigte die Sängerin jetzt ihre großen Gefühle für Florian Fischer

So glücklich und vertraut wie Sarah Connor und ihr Manager Florian Fischer in den vergangenen Wochen wirkten, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ein offizielles Statement zu ihrer Liebe folgen würde.

Und nun ist es soweit: Auf ihrer Homepage "www.sarah-connor.com" teilt die Sängerin erstmals ihre großen Gefühle mit ihren Fans. "Ja, ich bin seit einigen Monaten sehr verliebt und glücklich in einer festen Beziehung mit einem wundervollen Mann. Ich kann euch versichern, dass es uns fantastisch geht und mein Herz wieder lachen kann."

Sarah habe sich zu diesem Statement entschlossen, "um [...] keinen Raum für Spekulationen zu lassen." Denn es gibt neue Fotos, die sie und Florian turtelnd im Berliner Club "Felix" zeigen.

Interviews zu den Details ihres Privatlebens sollen künftig aber tabu sein. "Durch die Erfahrung der letzten Jahre wurde ich eines Besseren belehrt und möchte nicht den gleichen Fehler wieder machen." Ihre Liebe und Ehe mit Marc Terenzi hatte die 29-Jährige öffentlichkeitswirksam vom Fernsehen begleiten lassen - seit März dieses Jahres ist das Paar geschieden. Klar, dass Sarah Connor ihren neuen Liebesanlauf mit Florian Fischer vorsichtiger angehen will.

gsc