Sarah Connor
© Getty Images Sarah Connor

Sarah Connor Alte neue Liebe?

Kaum ist Sarah Connor von ihrem Mann Marc Terenzi getrennt, machen schon heftige Gerüchte um eine neue Liebesbeziehung der Sängerin die Runde - sie soll mit ihrem Manager anbandeln

Bei Sarah Connor überschlagen sich derzeit die Liebes-Ereignisse. Gerade erst gab sie die Trennung von ihrem Ehemann Marc Terenzi bekannt und nun soll die Sängerin schon wieder heftig mit anderen Männern flirten. Sogar Ernsteres soll sich da anbahnen. Wer genau dabei Sarahs neues Herzblatt ist, ist jedoch nicht ganz klar. Sowohl mit dem Fußballer Diego Ribas da Cunha als auch mit ihrem Manager Florian Fischer wurde Sarah immer wieder in trauter Zweisamkeit beobachtet.

Während die 28-Jährige mit dem "Werder Bremen"-Star Diego lediglich turtelnd in Bremen gesichtet wurde, scheint es in der Beziehung zu Florian bereits einen Schritt weiterzugehen. Insidern zufolge soll Marc gegenüber Freunden schon geklagt haben: "Meine Frau hat seit acht Monaten was mit ihrem Manager."

Laut "Bild" zeigen sich Sarah Connor und Florian immer häufiger in der Öffentlichkeit und sind dabei sehr vertraut miteinander. Am 12. Oktober feierte er gemeinsam mit Freunden seinen Geburtstag. Mit dabei: Sarah, die an diesem Abend besonders ausgelassen und fröhlich gewirkt haben soll. Immer wieder soll sie Körperkontakt zu ihrem Manager gesucht haben, strich ihm durchs Haar und küsste ihn sogar auf den Mund. Und auch einen Zweitschlüssel für Florians Suite im Hotel soll die Sängerin sich an diesem Abend an der Rezeption geben lassen haben. Später seien die beiden dann gemeinsam in dem Zimmer verschwunden.

Sarah Connor und ihr Manager kennen sich schon sehr lange und sollen bereits vor ihrer Ehe mit Marc einmal ein Paar gewesen sein. Und ebenso wie Marc war Florian Fischer früher Boyband-Mitglied - bei einer Truppe namens "The Boyz".

rbr