Sandra Bullock, Jesse James
© WireImage.com Sandra Bullock, Jesse James

Sandra Bullock Schläft ihr Mann mit einer anderen?

Schock für Sandra Bullock: Ein Model behauptet, es habe eine Affäre mit Sandras Mann Jesse James gehabt - und verrät pikante Details. Sandra hat Hals über Kopf alle Europatermine zu ihrem Film "The Blind Side" abgesagt

Gerade war Sandra Bullock noch so glücklich, hatte sie nach all den Schauspieljahren endlich den Oscar gewonnen - doch nach dem großen Freudentaumel holt sie nun eine schockierende Nachricht wieder auf den Boden der Realität zurück: Ihr Mann Jesse James, dem sie in ihrer Oscar-Rede noch so liebevoll dankte, soll sie betrogen haben. Das zumindest behauptet die US-Ausgabe der "InTouch".

Das Tattoo-Model Michelle McGee hat dem Magazin verraten, dass sie und Jesse eine monatelange Affäre hatten, genau in der Zeit, als Sandra für den Film " The Blind Side" vor der Kamera stand. Kennengelernt hätten sich die beiden, nachdem sie ihm per E-Mail angeboten hatte, für seine Motorrad-Werkstatt, die West Coast Choppers, zu modeln. Jesse soll ihr angeblich ziemlich schnell klargemacht haben, dass er mehr wolle als ein rein professionelles Verhältnis.

Michelle McGee, genannt "Bombshell", erinnert sich noch genau an den Abend, an dem sie im Büro des Motorradfans aufkreuzte: "Wir sind auf der Couch gelandet. Er wollte einen Film anschauen, aber ich fragte ihn, was mit ihm und Sandra wäre. Er meinte, dass sie nicht mehr bei ihm lebt und ein Haus in Austin hätte. Sie wäre bei Dreharbeiten. Er wollte außerdem nicht darüber reden."

Weiter erzählt das Model, dass sie in dieser Nacht "zwei oder drei Mal" Sex mit dem 40-Jährigen hatte und sich in den folgenden fünf Wochen wenigstens zwei Mal pro Woche mit ihm zu Schäferstündchen traf.

Ob an den Vorwürfen wirklich etwas dran ist oder ob Michelle McGee nur eine Frau ist, die sich einmal in ihrem Leben auf einem Magazin-Cover sehen wollte, wissen nur sie und Jesse James selbst. Sandra Bullock jedenfalls hat gerade alle Premieren und Pressekonferenzen für "The Blind Side" europaweit abgesagt - "Aus persönlichen Gründen" und "unvorhersehbaren Umständen".

rbr

Video