Sandra Bullock Haus zu verkaufen

Sandra Bullock und Jesse James wollen ihr gemeinsames Haus am Sunset Beach verkaufen. Nachdem Bullock die Scheidung eingereicht hat, will sie offenbar ihre Zelte in Kalifornien abbrechen

Die Ehe ist zuende, ein gemeinsamer Wohnsitz daher nicht mehr von Nöten: Das Haus von Sandra Bullock und Jesse James am Sunset Beach steht zum Verkauf. Die Angaben über den Preis variieren, es ist von sechs bis neun Millionen Dollar (4,5 bis 6,8 Millionen Euro) die Rede. Gegenüber "Radaronline" wollte sich der Makler nicht dazu äußern, ob es Sandra Bullock oder Jesse James war, der ihn kontaktiert hat. Es ist auch unbekannt, ob beide jetzt schon aus dem Haus ausziehen.

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass die von ihrem Mann mehrfach betrogene Sandra Bullock in ihrer Heimat in Texas die Scheidung eingereicht hat. Den im Januar vom Paar adoptierten Sohn Louis, der aus New Orleans stammt, will sie nun allein erziehen und nach Medienberichten dafür sogar einen Wohnsitz im "Garden District" in New Orleans einrichten.

Schauspielerin Sandra Bullock und der Motorradfertiger Jesse James sind seit 2005 verheiratet. Ihre Beziehung zerbrach kurz nach der Oscar-Verleihung Mitte März.

cfu