Sandra Bullock Gefährlicher Fan

Schattenseiten des Starlebens: Ein eifersüchtiger Fan fuhr auf Sandra Bullocks Ehemann los - mit dem Auto! Die Schauspielerin konnte nur hilflos zusehen

Schauspielerin Sandra Bullock hat mit ansehen müssen, was passiert, wenn Fans zu weit gehen. Eine offenbar Wahnsinnige versuchte am letzten Wochenende, Sandras Mann Jesse James vor dem Haus der Schauspielerin in Kalifornien zu überfahren, berichtet das Internetmagazin TMZ . Drei bis vier Mal nahm die die Täterin Anlauf, um James mit ihrem silberfarbenen Mercedes zu erwischen - glücklicherweise ohne Erfolg.

Sandra Bullock und Jesses 10-jähriger Sohn mussten dem Attentatsversuch hilflos zusehen. Noch während die Polizei auf dem Weg zum Tatort war, flüchtete die Frau. Sie konnte inzwischen aber festgenommen werden. Wie sich herausstellte, war die Frau, die Sandra Bullock offenbar ganz für sich haben wollte, keine Unbekannte: Sie hatte den Filmstar in der Vergangenheit schon mehrfach verfolgt und belästigt.