Sandra Bullock + Jesse James

Ihr Mann soll ein Bandit sein

Den Namen des legendären Wild-Westen-Banditen Jesse James hat der Mann von Sandra Bullock ja schon. Jetzt kommt auch dessen Ruf hinzu - er soll geklaut haben

Sandra Bullock

Ist Schauspielerin etwa mit einem echten Banditen verheiratet? Ihrem Mann wird vorgeworfen, die Ideen einer Klamottenlinie gestohlen zu haben.

Noch vor kurzem verhandelte der Biker und Moderator mit der Firma "Fortune Industries LLC" über eine gemeinsame Kollektion namens "America's Brand". Doch kurz vor Vertragsabschluss habe er sich aus dem Staub gemacht - und die Entwürfe dabei mitgehen lassen, so die Vorwürfe. Einen ehemaligen Mitarbeiter von "Fortune Fashion Industries LLC" habe er auch noch abgeworben. Gemeinsam wollen die beiden die Kleidung jetzt unter dem Namen "Jesse James Industrial Workwear" herausbringen.

Das Frauen lieber echte Kerle und keine Weicheier wollen, ist ja bekannt. Doch gibt es unter Hollywoods Frauen jetzt den Trend zum Verbrecherfreund? Gerade erst ist Exfreund zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Ganz so hart wird die Strafe bei Jesse James wohl nicht ausfallen: Die Firma fordert jetzt als Entschädigung 50 Prozent der Nettoeinnahmen, die Mann durch seinen Vertrag mit der Supermarktkette Wal-Mart verdient. Ausgang des Duells: noch offen.

dvo

Star-News der Woche