Samantha Ronson

Ihr Hund ist ein Killer

Samantha Ronsons Bulldogge Cadillac hat am Montag einen anderen Hund getötet sowie dessen Besitzerin verletzt

Samantha Ronson

Samantha Ronson

Samantha Ronson sollte zukünftig etwas besser auf ihren Hund Cadillac aufpassen. Am Montag (30. August) wurde in Los Angeles nämlich der Notruf alarmiert, weil ein Pittbull angeblich einen kleinen Malteser-Hund und anschließend dessen Besitzerin angegriffen hatte. Es stellte sich später heraus, dass der Hund kein Pittbull, sondern Samantha Ronsons Bulldogge Cadillac war.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe von Ronsons Apartment. Laut "TMZ.com" war der Malteser zwei Jahre alt, hieß Tiger und starb noch bevor die Polizei vor Ort war. Tigers Besitzerin kam mit leichten Blessuren und einem großen Schreck davon. Dagegen hatte Samantha Ronson noch einmal Glück: Die Tierschützer verzichteten darauf, ihren wildgewordenen Hund mitzunehmen.

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

12. Februar 2017   Stefanie Giesinger und ihr Freund Marcus Butler haben sich in dieses süße Kerlchen verliebt.
Nicht nur seine Frau ist froh darüber, dass Nico Rossberg nun mehr Zeit hat. Auch sein Hund freut sich über viel mehr Gassigehen mit ihm. Zum Dank wird dem Herrchen schön übers Gesicht geschlabbert.
Und dann wundert sich Cindy Crawford, warum der Kleine sie die ganze Nacht wachhält.
Im winterlichen Berlin kuschelt Schauspielerin Sila Sahin ihren warm eingepackten Hund.

395

Die 33-jährige DJane und Ex-Freundin von Lindsay Lohan äußerte sich inzwischen per Twitter zu dem Vorfall: "Ich kann nichts sagen, das das, was heute passiert ist, irgendwie ändern könnte. Ich bin unglaublich traurig und wünschte, ich könnte mehr tun als nur mein Beileid auszusprechen. Leider gibt es keine Worte, die ausdrücken können, wie leid es mir tut."

kma

Star-News der Woche

Gala entdecken