Salma Hayek
© Wireimage.com Salma Hayek

Salma Hayek Schwierige Schwangerschaft

Salma Hayek litt während ihrer Schwangerschaft an Diabetes, erzählt sie nun in einem Interview. Damit nicht genug: Eigentlich hatte sie sich einen Jungen gewünscht

Seit September ist Salma Hayek stolze Mutter ihrer Tochter Valentina Paloma. Dem US-Magazin "Glamour" verriet sie jetzt, dass sie sich eigentlich einen Jungen gewünscht hätte: "Ich denke, Frauen leiden immer ein bisschen mehr als Jungs. Und zwischen Müttern und Töchtern gibt es oft Probleme. Aber jetzt, wo sie da ist, bin ich so glücklich, dass sie ein Mädchen ist. Ich wurde geboren, um sie in meinen Armen zu halten."

Ihre Schwangerschaft bezeichnete die 41-Jährige, die zum ersten Mal Mutter geworden ist, als schwierige Zeit. "Es kann einen wahnsinnig machen, wenn man nicht weiß, ob das eigene Kind gesund zur Welt kommen wird." Die Schauspielerin litt während der neun Monate an Diabetes. Die starke Gewichtszunahme und die anderen Strapazen habe sie für das Baby aber gerne in Kauf genommen.